Wir stellen ein: Wir wachsen stark und suchen nach neuen Talenten - Werde Teil unserer Erfolgsgeschichte!
  1. Home
  2. Interview questions
  3. Procurement Manager

Interview questions

Procurement Manager

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Was hat den Ausschlag für deine Karriere im Procurement Management gegeben?

Auf welchen Meilenstein deines bisherigen Karrierewegs bist du besonders stolz?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Wenn du mit einem Lieferanten zusammenarbeitest, zu dem du nur schwer eine Beziehung aufbauen kannst, wie bleibst du motiviert und überwindest dieses Problem?
  • Die Zusammenarbeit mit einem schwierigen Lieferanten kann eine Herausforderung sein, und wenn keine Beziehung aufgebaut wird, kann dies zu unnötigen Kosten und Verzögerungen führen. Die Gewissheit, dass Ihr Beschaffungsmanager positiv und motiviert bleiben und einige Techniken anwenden kann, um die Beziehung zu verbessern, ist ein großer Pluspunkt für den Bewerber.
  • Welche Art von Arbeitsumfeld ist für dich am besten geeignet?
  • Diese Frage gibt Ihnen die Möglichkeit, die bevorzugte Arbeitsumgebung des Bewerbers mit Ihrem Arbeitsplatz zu vergleichen. So können Sie sich ein Bild davon machen, wie gut der Bewerber in Ihr Unternehmen passen wird und ob er über die nötige Anpassungsfähigkeit verfügt, um in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu sein.
  • Beschreiben einen Fall, in dem ein Lieferant nicht in der Lage war, deine Auftragsanforderungen zu erfüllen. Wie konntest du das Problem lösen und was hast du aus dieser Erfahrung gelernt?
  • Manchmal haben Procurement Manager Probleme mit Lieferanten, die nicht in der Lage sind, Stückzahlen oder Lieferfristen einzuhalten. Um ihren Zeitplan einzuhalten und die Kundenwünsche zu erfüllen, muss der strategische Einkäufer in der Lage sein, mit diesen Problemen umzugehen, sei es durch die Bereitstellung von Teillieferungen oder die Aufnahme eines neuen Lieferanten.
  • Beschreibe einen Fall, in dem die Bestellungen deiner Abteilung in der Saison über dem Budget lagen. Wie hast du diese Situation bereinigt?
  • Oft kommt es vor, dass eine Abteilung bei der Planung ihrer Saisonbestellungen das Budget überschreitet. Die Gewissheit, dass Ihr Procurement Manager die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden genau abwägen und gleichzeitig ein strenges Budget einhalten kann, gibt Ihnen in solchen Situationen Sicherheit.

Soft Skills

  • Mit welcher Software und welchen Systemen für die Beschaffung bist du vertraut?
  • Diese Antwort wird Ihnen einen detaillierten Einblick geben, ob die Systeme, mit denen Ihr Kandidat Erfahrung hat, mit denen übereinstimmen, die Sie derzeit verwenden. Außerdem erfahren Sie so, in welche Systeme der Bewerber eingearbeitet werden muss.
  • Welche Faktoren und Kriterien sind für dich ausschlaggebend, wenn du mit einem neuen Anbieter sprechen und entscheiden musst, ob er für eine Zusammenarbeit geeignet ist?
  • Gelegentlich sind Procurement Manager an der Auswahl und Einbindung neuer Lieferanten beteiligt. Die Antwort auf diese Frage gibt Ihnen Aufschluss darüber, nach welchen Kriterien sie einen "guten" Lieferanten beurteilen und ob dieser mit den Werten Ihres Unternehmens übereinstimmt. 
  • Welche Tools verwendest du bei der Konkurrenz- und Marktforschung bzw. -analyse. Welche Metriken überprüfst du?
  • Um in der Branche auf dem Laufenden zu bleiben, müssen Sie wissen, was Ihre Konkurrenten vorhaben. Mit dieser Frage können Sie analysieren, ob ein Bewerber in der Lage ist, Branchenanalysen und Trendprognosen für die nächste Saison genau und sicher durchzuführen.
  • Welche Budgetierungstools und -techniken verwendest du täglich? Wie setzt du sie ein?
  • Die Tatsache, dass ein Procurement Manager ein Budgetexperte ist und Erfahrung im Umgang mit gängigen Budgetierungstools hat, ist ein großer Vorteil für Ihren Bewerber.
  • Wie viel Erfahrung hast du mit der Erstellung oder Bearbeitung von Lieferantenverträgen?
  • Je nach Aufgabenbereich kann es sein, dass Ihr Kandidat mit Lieferantenverträgen zu tun hat, oder auch nicht. Es ist jedoch immer nützlich zu wissen, ob er Erfahrung in diesem Bereich hat.

Hard Skills

  • Mit welcher Software und welchen Systemen hast du Erfahrung?
  • Die Antwort wird Ihnen einen detaillierten Einblick geben, ob die Systeme, mit denen Ihr Kandidat Erfahrung hat, mit denen übereinstimmen, die Sie derzeit verwenden. Außerdem erfahren Sie so, in welche Systeme der Bewerber eingearbeitet werden muss.
  • Welche Faktoren und Kriterien haben für dich Priorität, wenn du mit einem neuen Anbieter sprechen und entscheiden musst, ob er für eine Zusammenarbeit geeignet ist?
  • Gelegentlich sind Procurement Manager an der Auswahl und Einbindung neuer Lieferanten beteiligt. Diese Antwort gibt Ihnen Aufschluss darüber, nach welchen Kriterien sie einen "guten" Lieferanten beurteilen und ob dieser mit den Werten Ihres Unternehmens übereinstimmt. 
  • Welche Tools verwendest du bei der Durchführung von Wettbewerber- und Marktforschung und/oder -analyse und welche Metriken überprüfst du?
  • Um in der Branche an der Spitze zu bleiben, müssen Sie wissen, was Ihre Konkurrenten vorhaben. Hier haben Sie die Möglichkeit zu analysieren, ob ein Bewerber Branchenanalysen genau und sicher durchführen und Trends für die nächste Saison vorhersagen kann.
  • Welche Tools und Techniken zur Budgetierung verwendest du täglich? Wie setzt du sie ein?
  • Demonstriert Ihr Bewerber mit der Antwort, dass er ein Budgetexperte ist, der Erfahrung im Umgang mit gängigen Budgetierungstools hat, ist das ein großer Pluspunkt.
  • Wie viel Erfahrung hast du mit der Erstellung oder Bearbeitung von Lieferantenverträgen?
  • Je nach Aufgabenbereich kann es sein, dass Ihr Kandidat mit Lieferantenverträgen zu tun hat, oder auch nicht. Es ist jedoch immer nützlich zu wissen, ob er Erfahrung in diesem Bereich hat.

Operative / Situative Fragen

  • Angenommen, du erhältst eine Lieferung von einem vertrauenswürdigen Lieferanten und stellst fest, dass die Qualität nicht dem Standard entspricht. Was wären deine nächsten Schritte?
  • Hier sind schnelle und gründliche Kommunikationsfähigkeiten des Bewerbers gefragt. Die Probleme sollten mit dem Lieferanten kommuniziert werden, und je nach Schwere der Qualitätsprobleme kann ein Preisnachlass oder eine Neulieferung vereinbart werden. Es sollten auch Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass das Problem nicht wieder auftritt. Die Beziehung zum Lieferanten sollte jedoch auch berücksichtigt werden, und die gesamte Kommunikation sollte professionell bleiben.
  • Beschreibe deinen Prozess bei der Aufnahme von und dem Aufbau einer Beziehung zu neuen Lieferanten.
  • Lieferantenbeziehungen sind der Unterschied zwischen einem guten und einem sehr guten Preis für Ihre Produkte. Die Aufnahme eines Lieferanten ist der erste Schritt zu einer guten Beziehung, aber es ist ebenso wichtig, diese Beziehung über einen längeren Zeitraum zu pflegen. Diese Frage zielt darauf ab, die Techniken herauszufinden, die Ihr Kandidat dafür einsetzt.
  • Wenn dir beim Einkauf ein Fehler unterlaufen wäre, der sich negativ auf das Geschäft auswirken würde, wie würdest du damit umgehen und was würdest Du tun, um sicherzustellen, dass Du aus diesem Fehler lernst?
  • Fehler passieren jedem, ob zu Beginn oder auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Dass Ihr Bewerber alles in seiner Macht Stehende tun wird, um den Schaden durch den Fehler zu minimieren, mit den Beteiligten zu kommunizieren und daraus zu lernen, ist eine hervorragende Eigenschaft, die Bewerber unbedingt besitzen sollten.

Die besten Interviewfragen für Procurement Manager

Procurement Manager: Fragen fürs Vorstellungsgespräch

Ein Procurement Manager ist ein Experte für die Einhaltung von Budgets, die Bereitstellung von Qualitätsprodukten und die Einhaltung von Lieferterminen. Er spielt eine wichtige Rolle in Ihrer Warenwirtschaft und sorgt dafür, dass die Beziehungen zu den entsprechenden Lieferanten gepflegt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, hier die richtigen Auswahlkriterien zu beachten.

Diese Fähigkeiten sollten Sie bei Ihrem Procurement Manager suchen:

  • Ausgezeichnetes Verhandlungsgeschick
  • Ausgezeichnete mathematische Fähigkeiten
  • Perfekte schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeit, Lieferungen stringent nachzuverfolgen
  • Selbstvertrauen im Umgang mit großen Budgets

Procurement Manager interviewen

Da ein Procurement Manager für den strategischen Einkauf große Budgets verwaltet, mit externen Akteuren verhandelt und sicherstellt, dass die richtigen Einkäufe für Ihr Unternehmen (und Ihre Kunden!) getätigt werden, müssen Sie eine Person einstellen, der Sie diese umfangreichen Aufgaben anvertrauen können. Eine gründliche Überprüfung der Bewerber ist ein Muss.

Zum Glück haben wir einen Leitfaden mit Fragen für Vorstellungsgespräche zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, schon zu Beginn des Interviewprozesses geeignete Kandidaten herauszufiltern.

Vorstellungsgespräch eröffnen

Wenn sich Ihr Kandidat zu nervös oder unwohl fühlt, um seine Persönlichkeit und seine Fähigkeiten zur Geltung zu bringen, treffen Sie möglicherweise nicht die bestmögliche Entscheidung bei der Besetzung. Daher ist es eine gute Idee, den Bewerber zu beruhigen, bevor es richtig losgeht.

Dies kann schnell und einfach geschehen, indem man ein paar lockere und positive Fragen stellt, um das Gespräch zu eröffnen.

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Was hat den Ausschlag für deine Karriere im Procurement Management gegeben?

Auf welchen Meilenstein deines bisherigen Karrierewegs bist du besonders stolz?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Wenn du mit einem Lieferanten zusammenarbeitest, zu dem du nur schwer eine Beziehung aufbauen kannst, wie bleibst du motiviert und überwindest dieses Problem?
  • Die Zusammenarbeit mit einem schwierigen Lieferanten kann eine Herausforderung sein, und wenn keine Beziehung aufgebaut wird, kann dies zu unnötigen Kosten und Verzögerungen führen. Die Gewissheit, dass Ihr Beschaffungsmanager positiv und motiviert bleiben und einige Techniken anwenden kann, um die Beziehung zu verbessern, ist ein großer Pluspunkt für den Bewerber.
  • Welche Art von Arbeitsumfeld ist für dich am besten geeignet?
  • Diese Frage gibt Ihnen die Möglichkeit, die bevorzugte Arbeitsumgebung des Bewerbers mit Ihrem Arbeitsplatz zu vergleichen. So können Sie sich ein Bild davon machen, wie gut der Bewerber in Ihr Unternehmen passen wird und ob er über die nötige Anpassungsfähigkeit verfügt, um in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu sein.
  • Beschreiben einen Fall, in dem ein Lieferant nicht in der Lage war, deine Auftragsanforderungen zu erfüllen. Wie konntest du das Problem lösen und was hast du aus dieser Erfahrung gelernt?
  • Manchmal haben Procurement Manager Probleme mit Lieferanten, die nicht in der Lage sind, Stückzahlen oder Lieferfristen einzuhalten. Um ihren Zeitplan einzuhalten und die Kundenwünsche zu erfüllen, muss der strategische Einkäufer in der Lage sein, mit diesen Problemen umzugehen, sei es durch die Bereitstellung von Teillieferungen oder die Aufnahme eines neuen Lieferanten.
  • Beschreibe einen Fall, in dem die Bestellungen deiner Abteilung in der Saison über dem Budget lagen. Wie hast du diese Situation bereinigt?
  • Oft kommt es vor, dass eine Abteilung bei der Planung ihrer Saisonbestellungen das Budget überschreitet. Die Gewissheit, dass Ihr Procurement Manager die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden genau abwägen und gleichzeitig ein strenges Budget einhalten kann, gibt Ihnen in solchen Situationen Sicherheit.

Soft Skills

  • Mit welcher Software und welchen Systemen für die Beschaffung bist du vertraut?
  • Diese Antwort wird Ihnen einen detaillierten Einblick geben, ob die Systeme, mit denen Ihr Kandidat Erfahrung hat, mit denen übereinstimmen, die Sie derzeit verwenden. Außerdem erfahren Sie so, in welche Systeme der Bewerber eingearbeitet werden muss.
  • Welche Faktoren und Kriterien sind für dich ausschlaggebend, wenn du mit einem neuen Anbieter sprechen und entscheiden musst, ob er für eine Zusammenarbeit geeignet ist?
  • Gelegentlich sind Procurement Manager an der Auswahl und Einbindung neuer Lieferanten beteiligt. Die Antwort auf diese Frage gibt Ihnen Aufschluss darüber, nach welchen Kriterien sie einen "guten" Lieferanten beurteilen und ob dieser mit den Werten Ihres Unternehmens übereinstimmt. 
  • Welche Tools verwendest du bei der Konkurrenz- und Marktforschung bzw. -analyse. Welche Metriken überprüfst du?
  • Um in der Branche auf dem Laufenden zu bleiben, müssen Sie wissen, was Ihre Konkurrenten vorhaben. Mit dieser Frage können Sie analysieren, ob ein Bewerber in der Lage ist, Branchenanalysen und Trendprognosen für die nächste Saison genau und sicher durchzuführen.
  • Welche Budgetierungstools und -techniken verwendest du täglich? Wie setzt du sie ein?
  • Die Tatsache, dass ein Procurement Manager ein Budgetexperte ist und Erfahrung im Umgang mit gängigen Budgetierungstools hat, ist ein großer Vorteil für Ihren Bewerber.
  • Wie viel Erfahrung hast du mit der Erstellung oder Bearbeitung von Lieferantenverträgen?
  • Je nach Aufgabenbereich kann es sein, dass Ihr Kandidat mit Lieferantenverträgen zu tun hat, oder auch nicht. Es ist jedoch immer nützlich zu wissen, ob er Erfahrung in diesem Bereich hat.

Hard Skills

  • Mit welcher Software und welchen Systemen hast du Erfahrung?
  • Die Antwort wird Ihnen einen detaillierten Einblick geben, ob die Systeme, mit denen Ihr Kandidat Erfahrung hat, mit denen übereinstimmen, die Sie derzeit verwenden. Außerdem erfahren Sie so, in welche Systeme der Bewerber eingearbeitet werden muss.
  • Welche Faktoren und Kriterien haben für dich Priorität, wenn du mit einem neuen Anbieter sprechen und entscheiden musst, ob er für eine Zusammenarbeit geeignet ist?
  • Gelegentlich sind Procurement Manager an der Auswahl und Einbindung neuer Lieferanten beteiligt. Diese Antwort gibt Ihnen Aufschluss darüber, nach welchen Kriterien sie einen "guten" Lieferanten beurteilen und ob dieser mit den Werten Ihres Unternehmens übereinstimmt. 
  • Welche Tools verwendest du bei der Durchführung von Wettbewerber- und Marktforschung und/oder -analyse und welche Metriken überprüfst du?
  • Um in der Branche an der Spitze zu bleiben, müssen Sie wissen, was Ihre Konkurrenten vorhaben. Hier haben Sie die Möglichkeit zu analysieren, ob ein Bewerber Branchenanalysen genau und sicher durchführen und Trends für die nächste Saison vorhersagen kann.
  • Welche Tools und Techniken zur Budgetierung verwendest du täglich? Wie setzt du sie ein?
  • Demonstriert Ihr Bewerber mit der Antwort, dass er ein Budgetexperte ist, der Erfahrung im Umgang mit gängigen Budgetierungstools hat, ist das ein großer Pluspunkt.
  • Wie viel Erfahrung hast du mit der Erstellung oder Bearbeitung von Lieferantenverträgen?
  • Je nach Aufgabenbereich kann es sein, dass Ihr Kandidat mit Lieferantenverträgen zu tun hat, oder auch nicht. Es ist jedoch immer nützlich zu wissen, ob er Erfahrung in diesem Bereich hat.

Operative / Situative Fragen

  • Angenommen, du erhältst eine Lieferung von einem vertrauenswürdigen Lieferanten und stellst fest, dass die Qualität nicht dem Standard entspricht. Was wären deine nächsten Schritte?
  • Hier sind schnelle und gründliche Kommunikationsfähigkeiten des Bewerbers gefragt. Die Probleme sollten mit dem Lieferanten kommuniziert werden, und je nach Schwere der Qualitätsprobleme kann ein Preisnachlass oder eine Neulieferung vereinbart werden. Es sollten auch Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass das Problem nicht wieder auftritt. Die Beziehung zum Lieferanten sollte jedoch auch berücksichtigt werden, und die gesamte Kommunikation sollte professionell bleiben.
  • Beschreibe deinen Prozess bei der Aufnahme von und dem Aufbau einer Beziehung zu neuen Lieferanten.
  • Lieferantenbeziehungen sind der Unterschied zwischen einem guten und einem sehr guten Preis für Ihre Produkte. Die Aufnahme eines Lieferanten ist der erste Schritt zu einer guten Beziehung, aber es ist ebenso wichtig, diese Beziehung über einen längeren Zeitraum zu pflegen. Diese Frage zielt darauf ab, die Techniken herauszufinden, die Ihr Kandidat dafür einsetzt.
  • Wenn dir beim Einkauf ein Fehler unterlaufen wäre, der sich negativ auf das Geschäft auswirken würde, wie würdest du damit umgehen und was würdest Du tun, um sicherzustellen, dass Du aus diesem Fehler lernst?
  • Fehler passieren jedem, ob zu Beginn oder auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Dass Ihr Bewerber alles in seiner Macht Stehende tun wird, um den Schaden durch den Fehler zu minimieren, mit den Beteiligten zu kommunizieren und daraus zu lernen, ist eine hervorragende Eigenschaft, die Bewerber unbedingt besitzen sollten.

Jetzt Stellenanzeige schalten

Alle Plattformen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihren Job über JOIN zu bewerben.

Stellenanzeige erstellen

Verwandte Interviewfragen

Bringen Sie Ihren Einstellungsprozess aufs nächste Level!

Eine Stellenanzeige in JOIN erstellen und in 100+ Premium-Jobbörsen, Plattformen und sozialen Netzwerken posten

Example of roles posted to multiple job boards on JOIN

Interviewfragen zu ähnlichen Rollen