Wir stellen ein: Wir wachsen stark und suchen nach neuen Talenten - Werde Teil unserer Erfolgsgeschichte!
  1. Home
  2. Interview questions
  3. Financial Analyst

Interview questions

Financial Analyst

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Was macht dir an deinem Beruf am meisten Freude?

Wie hat dich dein Berufsweg zu uns geführt?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Warum hast du dich für den Karriereweg des Financial Analyst entschieden? Was gefällt dir am meisten an deinem Beruf?
  • Die Antwort liefert Hintergrundinformationen und erste Einblicke in die Persönlichkeit des Bewerbers.
  • Wie organisierst du normalerweise deinen Tag und wie setzt du deine Prioritäten?
  • Ein guter Finanzanalyst muss sehr gut organisiert sein, damit ihm auch in stressigen Situationen keine essenziellen Finanzdaten  und Details entgehen. 
  • Beschreibe mir bitte eine der schwierigsten Herausforderungen bei deiner bisherigen Arbeit und wie du sie bewältigt hast.
  • Starke Bewerber zeigen Belastbarkeit und Hartnäckigkeit, wenn sie sich einer Herausforderung stellen. Leidenschaft und Stolz auf die erzielten Ergebnisse sollten als Pluspunkt gewertet werden.

Soft Skills

  • Wie hältst du dich über Neuerungen hinsichtlich deiner tätigkeitsrelevanten Verfahren und Gesetze auf dem Laufenden?
  • Eine wichtige Frage, denn ein guter Bewerber sollte leidenschaftlich und proaktiv genug sein, um sich über alle Änderungen, die er rechtlich umsetzen muss, im Klaren zu sein.  
  • Wie würdest du einem Teammitglied, das wenig Erfahrung in der Branche hat, einen komplexen finanziellen Sachverhalt erklären?
  • Bewerber sollten über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen und in der Lage sein, komplexe Sachverhalte auf leicht verständliche Weise zu erklären.
  • Wie würdest du mit einer lautstarken Unmutsbekundung eines unzufriedenen Kunden umgehen?
  • Manchmal müssen Finanzanalysten unpopuläre Entscheidungen treffen. Dann ist es wichtig, dass sie über die nötigen Soft Skills verfügen, um eine Situation zu entschärfen und Emotionen unter Kontrolle zu halten.
  • Beobachtest du irgendwelche Aktien? Wenn ja, erkläre bitte, auf welche Kennzahlen du dich konzentrierst und warum.
  • Jeder Finanzanalyst sollte ein Interesse an den Kapitalmärkten hegen. Es spielt keine Rolle, welche Art von Aktien sie verfolgen, es geht vielmehr darum, dass sie ein Interesse für die Branche zeigen.

Hard Skills

  • Mit welchen Buchführungsprozessen bist du am intensivsten vertraut?
  • Kandidaten sollten die relevanten Schritte und Prozesse kennen. Die Einbeziehung von Änderungen oder Verbesserungen sind ein Pluspunkt.
  • Welche technischen Erfahrungen bringst du im Umgang mit Buchhaltungssoftware mit?
  • Bewerber sollten wissen, wie man mit verschiedenen Tools umgeht und gut begründet darlegen können, warum sie bestimmte Softwares nutzen würden. Zu nennen wären hier FactSet, Bloomberg oder Thompson One. 
  • Über welche national anerkannten Zertifizierungen in der Buchhaltung verfügst du?
  • Alle Bewerber sollten über die anerkannten Qualifikationen verfügen, die den Anforderungen des Landes, in dem sie praktizieren, entsprechen.

Operative / Situative Fragen

  • Wie würdest du mit einer schwierigen Situation mit einem anderen Teammitglied umgehen? Vielleicht eine Unstimmigkeit mit einem Kunden oder ein ungenaues Konto?
  • Bewerber sollten in der Lage sein, die Vertraulichkeit zu wahren und wissen, wie man am besten an heikle Finanzgespräche herangeht bzw. wann die Angelegenheit an höhere Instanzen herangetragen werden sollte. 
  • Wie gehst du vor, wenn du an einem Tag viel zu tun hast und Fristen einhalten musst?
  • Gute Finanzanalysten beherrschen ein hervorragendes Zeitmanagement und ein gutes Gespür für die Priorisierung möglicher kurzfristig anfallender Aufgaben.
  • Warst du schon einmal in einer Situation, in der du eine knappe Frist einhalten musstest? Wie bist du damit umgegangen und was war das Ergebnis?
  • Ein guter Bewerber kann auch unter Druck gut arbeiten und dennoch exzellente Ergebnisse liefern. 
  • Kannst du mir erläutern, wie du einen Investitionsplan für die Geschäftsleitung entwickeln würdest?
  • Dies ist eine Gelegenheit für den Bewerber, seine organisatorischen Fähigkeiten und sein Erfahrungsniveau unter Beweis zu stellen. Er sollte darüber sprechen, wie er Daten erhebt, Auszüge sammelt und mit wem er zusammenarbeiten würde.

Die besten Interviewfragen für Financial Analysts

Financial Analyst: Fragen fürs Vorstellungsgespräch

Sie suchen einen Financial Analyst für Ihr Finance Team? Auf diese Kernkompetenzen und Fähigkeiten sollten Sie unbedingt achten:

  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten,
  • große Sorgfalt und Detailgenauigkeit,
  • gutes Zeitmanagement und
  • die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen.

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Kandidaten mindestens die national benötigten Qualifikationen nachweisen können und einige Jahre Berufserfahrung in Ihrer Branche mitbringen. Ein erfolgreicher Financial Analyst sollte zudem ein gewisses Interesse an der Branche zeigen und die Aktien im Blick haben.

Anhand der unten aufgeführten Fragen sollten Sie ein Gefühl dafür bekommen, ob Bewerber die Abläufe im Finanzwesen vollständig verstehen und effektiv kommunizieren können.

Financial Analysts interviewen

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Finanzanalysten für Ihr Team? Dann ist es bald an der Zeit, die Kandidaten in einem Vorstellungsgespräch näher kennenzulernen. Mit unseren Fragen fürs Vorstellungsgespräch ist Ihr Interview schnell und einfach vorbereitet.

Bitte beachten Sie: Bei unseren Fragen fürs Vorstellungsgespräch handelt es sich um Vorschläge für die früheren Phasen des Interviewprozesses und für Bewerber mit durchschnittlicher Berufserfahrung. Sie sind daher etwas allgemeiner gehalten.

Vorstellungsgespräch eröffnen

Vorstellungsgespräche sind immer etwas nervenaufreibend für Bewerber. Der erste Teil des Gesprächs sollte deshalb idealerweise dazu beitragen, dass diese sich trotz der ungewohnten Umgebung im Gespräch mit Ihnen wohlfühlen. Mit einer aufgelockerten Gesprächsatmosphäre werden Bewerber viel freier sprechen und mehr Informationen preisgeben, während Sie ein besseres Gefühl für seine Person erhalten.

Um das Gespräch entspannt in Gang zu bringen, empfehlen sich einige offen formulierte, interessante oder auch unterhaltsame Fragen, die mit der Rolle zusammenhängen und den Bewerber aus der Reserve locken.

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Was macht dir an deinem Beruf am meisten Freude?

Wie hat dich dein Berufsweg zu uns geführt?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Warum hast du dich für den Karriereweg des Financial Analyst entschieden? Was gefällt dir am meisten an deinem Beruf?
  • Die Antwort liefert Hintergrundinformationen und erste Einblicke in die Persönlichkeit des Bewerbers.
  • Wie organisierst du normalerweise deinen Tag und wie setzt du deine Prioritäten?
  • Ein guter Finanzanalyst muss sehr gut organisiert sein, damit ihm auch in stressigen Situationen keine essenziellen Finanzdaten  und Details entgehen. 
  • Beschreibe mir bitte eine der schwierigsten Herausforderungen bei deiner bisherigen Arbeit und wie du sie bewältigt hast.
  • Starke Bewerber zeigen Belastbarkeit und Hartnäckigkeit, wenn sie sich einer Herausforderung stellen. Leidenschaft und Stolz auf die erzielten Ergebnisse sollten als Pluspunkt gewertet werden.

Soft Skills

  • Wie hältst du dich über Neuerungen hinsichtlich deiner tätigkeitsrelevanten Verfahren und Gesetze auf dem Laufenden?
  • Eine wichtige Frage, denn ein guter Bewerber sollte leidenschaftlich und proaktiv genug sein, um sich über alle Änderungen, die er rechtlich umsetzen muss, im Klaren zu sein.  
  • Wie würdest du einem Teammitglied, das wenig Erfahrung in der Branche hat, einen komplexen finanziellen Sachverhalt erklären?
  • Bewerber sollten über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen und in der Lage sein, komplexe Sachverhalte auf leicht verständliche Weise zu erklären.
  • Wie würdest du mit einer lautstarken Unmutsbekundung eines unzufriedenen Kunden umgehen?
  • Manchmal müssen Finanzanalysten unpopuläre Entscheidungen treffen. Dann ist es wichtig, dass sie über die nötigen Soft Skills verfügen, um eine Situation zu entschärfen und Emotionen unter Kontrolle zu halten.
  • Beobachtest du irgendwelche Aktien? Wenn ja, erkläre bitte, auf welche Kennzahlen du dich konzentrierst und warum.
  • Jeder Finanzanalyst sollte ein Interesse an den Kapitalmärkten hegen. Es spielt keine Rolle, welche Art von Aktien sie verfolgen, es geht vielmehr darum, dass sie ein Interesse für die Branche zeigen.

Hard Skills

  • Mit welchen Buchführungsprozessen bist du am intensivsten vertraut?
  • Kandidaten sollten die relevanten Schritte und Prozesse kennen. Die Einbeziehung von Änderungen oder Verbesserungen sind ein Pluspunkt.
  • Welche technischen Erfahrungen bringst du im Umgang mit Buchhaltungssoftware mit?
  • Bewerber sollten wissen, wie man mit verschiedenen Tools umgeht und gut begründet darlegen können, warum sie bestimmte Softwares nutzen würden. Zu nennen wären hier FactSet, Bloomberg oder Thompson One. 
  • Über welche national anerkannten Zertifizierungen in der Buchhaltung verfügst du?
  • Alle Bewerber sollten über die anerkannten Qualifikationen verfügen, die den Anforderungen des Landes, in dem sie praktizieren, entsprechen.

Operative / Situative Fragen

  • Wie würdest du mit einer schwierigen Situation mit einem anderen Teammitglied umgehen? Vielleicht eine Unstimmigkeit mit einem Kunden oder ein ungenaues Konto?
  • Bewerber sollten in der Lage sein, die Vertraulichkeit zu wahren und wissen, wie man am besten an heikle Finanzgespräche herangeht bzw. wann die Angelegenheit an höhere Instanzen herangetragen werden sollte. 
  • Wie gehst du vor, wenn du an einem Tag viel zu tun hast und Fristen einhalten musst?
  • Gute Finanzanalysten beherrschen ein hervorragendes Zeitmanagement und ein gutes Gespür für die Priorisierung möglicher kurzfristig anfallender Aufgaben.
  • Warst du schon einmal in einer Situation, in der du eine knappe Frist einhalten musstest? Wie bist du damit umgegangen und was war das Ergebnis?
  • Ein guter Bewerber kann auch unter Druck gut arbeiten und dennoch exzellente Ergebnisse liefern. 
  • Kannst du mir erläutern, wie du einen Investitionsplan für die Geschäftsleitung entwickeln würdest?
  • Dies ist eine Gelegenheit für den Bewerber, seine organisatorischen Fähigkeiten und sein Erfahrungsniveau unter Beweis zu stellen. Er sollte darüber sprechen, wie er Daten erhebt, Auszüge sammelt und mit wem er zusammenarbeiten würde.

Jetzt Stellenanzeige schalten

Alle Plattformen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihren Job über JOIN zu bewerben.

Stellenanzeige erstellen

Verwandte Interviewfragen

Bringen Sie Ihren Einstellungsprozess aufs nächste Level!

Eine Stellenanzeige in JOIN erstellen und in 100+ Premium-Jobbörsen, Plattformen und sozialen Netzwerken posten

Interviewfragen zu ähnlichen Rollen