Wir stellen ein: Wir wachsen stark und suchen nach neuen Talenten - Werde Teil unserer Erfolgsgeschichte!
  1. Home
  2. Interview questions
  3. Rechtswesen
  4. Datenschutzbeauftragter DSGVO

Interview questions

Datenschutzbeauftragter DSGVO

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Welchen Karriereweg hast du bisher zurückgelegt?

Was begeistert dich am Datenschutz?

Warum hast du dich entschieden, GDPR-Datenschutzbeauftragter zu werden?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Nenne mir ein Beispiel für eine Situation, in der du bestimmten Aufgaben oder Projekten den Vorrang vor anderen geben musstest. Was war das Ergebnis und hast du daraus gelernt?
  • Mit dieser Frage können Sie sich ein Bild davon machen, wie der Bewerber Prioritäten setzt und mit mehreren Aufgaben und Terminen gleichzeitig umgeht. Dies ist für einen Datenschutzbeauftragten von entscheidender Bedeutung, da er entscheiden muss, auf welche Bereiche er sich zuerst konzentrieren will, um die Einhaltung der Vorschriften für das Unternehmen zu gewährleisten.
  • Wie ändert sich deine Arbeitsweise, wenn du unter Druck arbeitest?
  • Als Hauptansprechpartner für den Datenschutz im Unternehmen ist es gut möglich, dass der neue Datenschutzbeauftragte von vielen verschiedenen Interessengruppen gleichzeitig angesprochen wird. Dies macht die Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten, zu einer wichtigen Fähigkeit für diese Rolle.
  • Wie sieht dein ideales Arbeitsumfeld aus?
  • Zwar sollten alle Bewerber anpassungsfähig sein, aber diese Frage gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie gut die Person in Ihr Team und in Ihr Arbeitsumfeld passen wird.
  • Wie hältst du dich über neue Trends in Technologie und Änderungen in der Gesetzgebung auf dem Laufenden?
  • Als Datenschutzbeauftragter muss der Kandidat stets auf dem Laufenden sein, was die neuesten Änderungen der Datenschutzvorschriften und -technologien betrifft. Die Antwort gibt außerdem Aufschluss über seine Recherchefähigkeiten.
  • Erzähle mir von einer Situation, in der du bei der Arbeit einen Fehler gemacht hast. Wie bist du damit umgegangen?
  • Kandidaten sollten in der Lage sein, ihre Fehler einzugestehen und schnelle Reaktionsfähigkeit und Problemlösungskompetenz unter Beweis zu stellen.

Soft Skills

  • Wie stellst du bei der Zusammenarbeit mit einem Beteiligten, dessen Datenschutzkenntnisse begrenzt sind, sicher, dass er die Aufgabe oder die Daten, die du ihm präsentierst, versteht?
  • Dies ist eine Situation, in der sich Datenschutzbeauftragte häufig befinden. Daher ist es wichtig zu wissen, dass ihre Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten auf dem besten Stand sind.
  • Was tust du, wenn die Mitarbeiter mit deiner Entscheidung nicht einverstanden sind?
  • So erhalten Sie einen Eindruck davon, wie der Bewerber mit Konflikten umgeht. Dies ist eine wichtige Fähigkeit für diese Stelle, da der DSP mit mehreren Interessengruppen im gesamten Unternehmen zu tun haben wird.
  • Wie würdest du vorgehen, wenn du feststellst, dass du eine gesetzte Frist nicht einhalten kannst?
  • Hier erhalten Sie einen Einblick in die Ehrlichkeit und Kommunikationsfähigkeit des Bewerbers sowie einen weiteren Blick darauf, wie er mit Problemen umgeht.
  • Was sind deiner Meinung nach einige der wichtigsten Eigenschaften, die jemand in dieser Position haben sollte?
  • So können Sie sich ein Bild davon machen, was der Bewerber in der Vergangenheit gelernt hat und was er am meisten schätzt.

Hard Skills

  • Nenne mir ein paar Beispiele für DPIAs, Datenschutzsiegel und Zertifizierungen von Informationssicherheitsstandards, mit denen du gearbeitet hast.
  • So können Sie sich ein Bild von der Erfahrung des Bewerbers machen und herausfinden, ob diese den Anforderungen für die zu besetzende Stelle entspricht.
  • Welche Methode der Risikobewertung würdest du anwenden und warum?
  • Auch hier handelt es sich um eine berufsspezifische Frage, die Ihnen etwas mehr über die Arbeitsweise des Bewerbers verrät. So können Sie besser verstehen, was Sie von ihm erwarten können, wenn Sie ihn einstellen würden.
  • Wie vertraut bist du mit unserem Unternehmen und der Branche, in der wir tätig sind?
  • Es ist gut möglich, dass Ihr künftiger Mitarbeiter noch nie in Ihrer Branche gearbeitet hat. Dies ist nicht unbedingt ein negativer Aspekt, aber es ist wichtig zu wissen, damit Sie abschätzen können, wie lange seine Einarbeitung dauern wird.
  • Wie (und wie oft) würdest du den Vorstand über deine Fortschritte informieren?
  • Klare Kommunikation und Informationsaustausch sind in dieser Funktion unerlässlich. Dazu gehört oft die direkte Präsentation von Informationen vor dem Vorstand/der höheren Führungsebene. Wenn Sie wissen, wie der Bewerber dies zu gestalten gedenkt, erhalten Sie einen guten Einblick in seine künftige Arbeitsweise.
  • Was sind die ersten drei Maßnahmen, die du in deiner Rolle als unser DSB ergriefen würdest?
  • Dies ist eine sehr konkrete Frage, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie der Bewerber Ihr Unternehmen/Projekt angehen wird.

Operative / Situative Fragen

  • Wie liest du deine eigene Arbeit effektiv Korrektur und stellst die Qualität sicher? Bitte führe mich durch deinen Arbeitsprozess.
  • Oft ist die Liebe zum Detail in einer Datenschutzfunktion von entscheidender Bedeutung. Diese Frage wird nicht nur sicherstellen, dass der Bewerber bereits über ein gutes Verfahren verfügt, sondern auch zeigen, dass er sich dieser Bedeutung bewusst ist.
  • Wie reagierst du auf negatives Feedback?
  • Dies zeugt von guten Kommunikationsfähigkeiten und der Fähigkeit, Kritik zu ertragen.
  • Wie überbringst du normalerweise schlechte Nachrichten an einen Mitarbeiter? Wie würdest du vorgehen?
  • Eine wirksame Kommunikation und der Umgang mit sensiblen Informationen sind Teil der Aufgabe. Der Bewerber sollte über ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen verfügen und sich dennoch auf die Vermittlung der erforderlichen Informationen konzentrieren können.
  • Erzähle mir von einer Situation, in der jemand anderes Blockaden in deiner Arbeit verursacht hat. Wie hast du das Problem gelöst?
  • Eine klare und effektive Kommunikation sowie das Verständnis für die Bedeutung von Fristen sind hervorragende Eigenschaften, die ein Datenschutzbeauftragter mitbringen sollte. Diese Frage zielt darauf ab, herauszufinden, ob der Bewerber diese Eigenschaften besitzt.

Die besten Interviewfragen für DSGVO-Datenschutzbeauftragte

Datenschutzbeauftragter DSGVO: Fragen fürs Vorstellungsgespräch

Ein DSGVO-Datenschutzbeauftragter ist der Hauptansprechpartner im Unternehmen in allen Fragen des Datenschutzes, der Datensicherheit und der Einhaltung der Vorschriften des nationalen und internationalen Rechts.

Unternehmen, die in der Europäischen Union tätig sind, suchen oft gezielt nach einem Datenschutzbeauftragten (DSB), der auf die 2018 in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) spezialisiert ist. Wenn dies auf Ihr Unternehmen zutrifft, ist es eine gute Idee, während des Vorstellungsgesprächs spezielle Fragen zur DSGVO zu stellen. Je nachdem, wo Ihr Unternehmen tätig ist, möchten Sie vielleicht auch die Kenntnisse der Bewerber über die Datenschutzbestimmungen außerhalb der EU testen.

Hier sind ein paar Kriterien, auf die Sie bei der Einstellung eines neuen GDPR-Datenschutzbeauftragten unbedingt achten sollten:

  • Tiefes Verständnis des Datenschutzrechts, insbesondere der DSGVO.
  • Ausgeprägte Fähigkeit, selbständig zu arbeiten und gleichzeitig ein guter Kommunikator zu sein (die Rolle eines Datenschutzbeauftragten ist oft beratend).
  • Strukturierte, organisierte und detaillierte Arbeitsweise.
  • Souveränität im Umgang mit sensiblen Daten.
  • Bereitschaft, sich ständig über die neuesten Datenschutzvorschriften zu informieren.

Wenn Ihr Unternehmen die Datenschutzbestimmungen nicht einhält, können hohe Geldstrafen anfallen. Daher ist es wichtig, dass Sie sicherstellen, dass Ihr neuer Datenschutzbeauftragter sich auf seinem Gebiet wirklich gut auskennt.

DSGVO-Datenschutzbeauftragte interviewen

Herzlichen Glückwunsch, ein Bewerber hat sich für die Stelle des Datenschutzbeauftragten in Ihrem Unternehmen beworben! Auf dem Papier sieht es so aus, als ob er perfekt zu Ihnen passt. Jetzt ist es an der Zeit, mit dem Vorstellungsgespräch zu beginnen. Hier kommen unsere Fragen fürs Vorstellungsgespräch ins Spiel. Wir haben für Sie eine Liste nützlicher Fragen erstellt, die Sie Ihrem Kandidaten stellen können und die auf die spezifischen Anforderungen und Verantwortlichkeiten dieser Stelle zugeschnitten sind.

Mit diesen Fragen gelingt Ihnen ein guter Start ins Vorstellungsgespräch. Bedenken Sie aber, dass unsere Fragen nur Vorschläge für die frühen Phasen des Interviewprozesses und für Bewerber mit durchschnittlicher Berufserfahrung sind. Im weiteren Verlauf des Prozesses sollten detailliertere Fragen gestellt werden, um die Fähigkeiten des Bewerbers zu testen.

Vorstellungsgespräch eröffnen

Unabhängig davon, ob es sich um einen jüngeren oder älteren Bewerber handelt, kann ein Vorstellungsgespräch einschüchternd und stressig sein. Deshalb ist es immer eine gute Idee, das Gespräch mit einigen positiven Eröffnungsfragen zu beginnen, damit sich der Bewerber trotz der fremden Umgebung sicher und wohlfühlt. So ist der Kandidat eher bereit, frei zu sprechen und sich zu öffnen, sodass Sie bessere Chancen erhalten, die Person richtig kennenzulernen.

Dies ist eine einfache Art, das Gespräch zu beginnen, da Sie sich nicht gleich in schwierige und sehr detaillierte Fragen stürzen müssen. Schon ein oder zwei dieser Eröffnungsfragen können den Weg für ein viel angenehmeres Vorstellungsgespräch für beide Parteien ebnen.

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Welchen Karriereweg hast du bisher zurückgelegt?

Was begeistert dich am Datenschutz?

Warum hast du dich entschieden, GDPR-Datenschutzbeauftragter zu werden?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Nenne mir ein Beispiel für eine Situation, in der du bestimmten Aufgaben oder Projekten den Vorrang vor anderen geben musstest. Was war das Ergebnis und hast du daraus gelernt?
  • Mit dieser Frage können Sie sich ein Bild davon machen, wie der Bewerber Prioritäten setzt und mit mehreren Aufgaben und Terminen gleichzeitig umgeht. Dies ist für einen Datenschutzbeauftragten von entscheidender Bedeutung, da er entscheiden muss, auf welche Bereiche er sich zuerst konzentrieren will, um die Einhaltung der Vorschriften für das Unternehmen zu gewährleisten.
  • Wie ändert sich deine Arbeitsweise, wenn du unter Druck arbeitest?
  • Als Hauptansprechpartner für den Datenschutz im Unternehmen ist es gut möglich, dass der neue Datenschutzbeauftragte von vielen verschiedenen Interessengruppen gleichzeitig angesprochen wird. Dies macht die Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten, zu einer wichtigen Fähigkeit für diese Rolle.
  • Wie sieht dein ideales Arbeitsumfeld aus?
  • Zwar sollten alle Bewerber anpassungsfähig sein, aber diese Frage gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie gut die Person in Ihr Team und in Ihr Arbeitsumfeld passen wird.
  • Wie hältst du dich über neue Trends in Technologie und Änderungen in der Gesetzgebung auf dem Laufenden?
  • Als Datenschutzbeauftragter muss der Kandidat stets auf dem Laufenden sein, was die neuesten Änderungen der Datenschutzvorschriften und -technologien betrifft. Die Antwort gibt außerdem Aufschluss über seine Recherchefähigkeiten.
  • Erzähle mir von einer Situation, in der du bei der Arbeit einen Fehler gemacht hast. Wie bist du damit umgegangen?
  • Kandidaten sollten in der Lage sein, ihre Fehler einzugestehen und schnelle Reaktionsfähigkeit und Problemlösungskompetenz unter Beweis zu stellen.

Soft Skills

  • Wie stellst du bei der Zusammenarbeit mit einem Beteiligten, dessen Datenschutzkenntnisse begrenzt sind, sicher, dass er die Aufgabe oder die Daten, die du ihm präsentierst, versteht?
  • Dies ist eine Situation, in der sich Datenschutzbeauftragte häufig befinden. Daher ist es wichtig zu wissen, dass ihre Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten auf dem besten Stand sind.
  • Was tust du, wenn die Mitarbeiter mit deiner Entscheidung nicht einverstanden sind?
  • So erhalten Sie einen Eindruck davon, wie der Bewerber mit Konflikten umgeht. Dies ist eine wichtige Fähigkeit für diese Stelle, da der DSP mit mehreren Interessengruppen im gesamten Unternehmen zu tun haben wird.
  • Wie würdest du vorgehen, wenn du feststellst, dass du eine gesetzte Frist nicht einhalten kannst?
  • Hier erhalten Sie einen Einblick in die Ehrlichkeit und Kommunikationsfähigkeit des Bewerbers sowie einen weiteren Blick darauf, wie er mit Problemen umgeht.
  • Was sind deiner Meinung nach einige der wichtigsten Eigenschaften, die jemand in dieser Position haben sollte?
  • So können Sie sich ein Bild davon machen, was der Bewerber in der Vergangenheit gelernt hat und was er am meisten schätzt.

Hard Skills

  • Nenne mir ein paar Beispiele für DPIAs, Datenschutzsiegel und Zertifizierungen von Informationssicherheitsstandards, mit denen du gearbeitet hast.
  • So können Sie sich ein Bild von der Erfahrung des Bewerbers machen und herausfinden, ob diese den Anforderungen für die zu besetzende Stelle entspricht.
  • Welche Methode der Risikobewertung würdest du anwenden und warum?
  • Auch hier handelt es sich um eine berufsspezifische Frage, die Ihnen etwas mehr über die Arbeitsweise des Bewerbers verrät. So können Sie besser verstehen, was Sie von ihm erwarten können, wenn Sie ihn einstellen würden.
  • Wie vertraut bist du mit unserem Unternehmen und der Branche, in der wir tätig sind?
  • Es ist gut möglich, dass Ihr künftiger Mitarbeiter noch nie in Ihrer Branche gearbeitet hat. Dies ist nicht unbedingt ein negativer Aspekt, aber es ist wichtig zu wissen, damit Sie abschätzen können, wie lange seine Einarbeitung dauern wird.
  • Wie (und wie oft) würdest du den Vorstand über deine Fortschritte informieren?
  • Klare Kommunikation und Informationsaustausch sind in dieser Funktion unerlässlich. Dazu gehört oft die direkte Präsentation von Informationen vor dem Vorstand/der höheren Führungsebene. Wenn Sie wissen, wie der Bewerber dies zu gestalten gedenkt, erhalten Sie einen guten Einblick in seine künftige Arbeitsweise.
  • Was sind die ersten drei Maßnahmen, die du in deiner Rolle als unser DSB ergriefen würdest?
  • Dies ist eine sehr konkrete Frage, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie der Bewerber Ihr Unternehmen/Projekt angehen wird.

Operative / Situative Fragen

  • Wie liest du deine eigene Arbeit effektiv Korrektur und stellst die Qualität sicher? Bitte führe mich durch deinen Arbeitsprozess.
  • Oft ist die Liebe zum Detail in einer Datenschutzfunktion von entscheidender Bedeutung. Diese Frage wird nicht nur sicherstellen, dass der Bewerber bereits über ein gutes Verfahren verfügt, sondern auch zeigen, dass er sich dieser Bedeutung bewusst ist.
  • Wie reagierst du auf negatives Feedback?
  • Dies zeugt von guten Kommunikationsfähigkeiten und der Fähigkeit, Kritik zu ertragen.
  • Wie überbringst du normalerweise schlechte Nachrichten an einen Mitarbeiter? Wie würdest du vorgehen?
  • Eine wirksame Kommunikation und der Umgang mit sensiblen Informationen sind Teil der Aufgabe. Der Bewerber sollte über ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen verfügen und sich dennoch auf die Vermittlung der erforderlichen Informationen konzentrieren können.
  • Erzähle mir von einer Situation, in der jemand anderes Blockaden in deiner Arbeit verursacht hat. Wie hast du das Problem gelöst?
  • Eine klare und effektive Kommunikation sowie das Verständnis für die Bedeutung von Fristen sind hervorragende Eigenschaften, die ein Datenschutzbeauftragter mitbringen sollte. Diese Frage zielt darauf ab, herauszufinden, ob der Bewerber diese Eigenschaften besitzt.

Jetzt Stellenanzeige schalten

Alle Plattformen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihren Job über JOIN zu bewerben.

Stellenanzeige erstellen

Verwandte Interviewfragen

Bringen Sie Ihren Einstellungsprozess aufs nächste Level!

Eine Stellenanzeige in JOIN erstellen und in 100+ Premium-Jobbörsen, Plattformen und sozialen Netzwerken posten

Example of roles posted to multiple job boards on JOIN

Interviewfragen zu ähnlichen Rollen