Wir stellen ein: Wir wachsen stark und suchen nach neuen Talenten - Werde Teil unserer Erfolgsgeschichte!
  1. Home
  2. Interview questions
  3. Logistikmanager

Interview questions

Logistikmanager

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Wiarum hast du dich für eine Karriere als Logistikmanager entschieden?

Worauf bist du in deiner logistischen Laufbahn besonders stolz?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Wie gelingt es dir, organisiert und motiviert zu bleiben, wenn du mehrere Logistikprojekte auf einmal leitest?
  • Ein Logistikmanager wird mehrere Projekte gleichzeitig beaufsichtigen, von der Personalplanung über die Bestandsentwicklung bis hin zur Eingabe von Lieferplänen. Da ist es gut zu wissen, dass er den Überblick behalten kann und über einige vorbereitete Verhaltenstechniken verfügt, um damit effizient umzugehen.
  • Wie sieht dein ideales Arbeitsumfeld aus?
  • Diese Frage gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie Ihr Bewerber am liebsten arbeitet und wie dies mit Ihrer Logistikabteilung zusammenpasst. Es ist auch eine Chance zu sehen, ob sie Anpassungsfähigkeit erwähnen, was eine gute Eigenschaft für diese Rolle ist.
  • Die Logistik ist eine schnelllebige und sich ständig verändernde Branche. Welche Maßnahmen ergreifst du, um sicherzustellen, dass du ständig über diese Veränderungen informiert bist?
  • Ein Logistikmanager trägt dazu bei, relevante Informationen aus der Logistikbranche an seine Teams weiterzugeben, und ist ein Vorbild für die gesamte Abteilung. Die Gewissheit, dass Ihr Kandidat motiviert ist und gute Vorgehensweisen an den Tag legt, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist ein Pluspunkt.
  • Wenn du einen Managementfehler gemacht hast, der sich auf den Rest deiner Abteilung auswirkt, wie bist du damit umgegangen? Welche Lehren hast du daraus gezogen?
  • Niemand ist perfekt, und das gilt auch für das Management! Fehler sind vorprogrammiert, und wenn Sie wissen, dass Ihr Kandidat effektiv kommunizieren kann und Maßnahmen ergreift, um Störungen zu minimieren, sind Sie auf der sicheren Seite. 
  • Beschreibe eine Situation, in der du im Zusammenhang mit deiner Rolle eine schnelle Entscheidung treffen musstest. Wie hast du dich darauf vorbereitet und was hast du daraus gelernt?
  • Gelegentlich muss ein Logistikmanager schnelle Entscheidungen treffen, was Ihnen einen Eindruck von der Fähigkeit des Bewerbers vermittelt, unter Druck fundierte Entscheidungen zu treffen.

Soft Skills

  • Wenn du bemerkst, dass es deinen Mitarbeitern an Motivation und Produktivität mangelt, wie gehst du dann damit um?
  • Da die Logistikabteilung oft mit knappen Durchlaufzeiten arbeitet und kontrolliert, wie schnell Ihre Kunden ihre Bestellungen erwarten können, kann sich ein Motivationsrückgang nachteilig auf das gesamte Unternehmen auswirken. Es ist wichtig zu wissen, dass Ihr Logistikmanager daran arbeiten kann, dies zu korrigieren und Änderungen vorzunehmen, um die Produktivität zu steigern!
  • Gelegentlich kommt es zu Unstimmigkeiten zwischen Abteilungen oder Teammitgliedern. Wie trägst du dazu bei, diese Konflikte schnell und effektiv zu lösen?
  • Während schwerwiegende Konflikte am besten von Personalfachleuten oder Relationship Managern gelöst werden, können kleinere Meinungsverschiedenheiten oft von Führungskräften geklärt werden. Hier kommt es auf die Kommunikationsfähigkeiten des Bewerbers an und darauf, dass er die Produktivität so wenig wie möglich stört und die Meinung seines Teams wertschätzt.
  • Welche deiner Fähigkeiten machen dich zu einer perfekten Besetzung für diese Stelle?
  • Hier kann ein Bewerber Soft Skills oder Hard Skills erwähnen. Sie erhalten eine gute Vorstellung davon, in welchen Bereichen er sich sicher fühlt und inwieweit diese mit Ihren Erwartungen an die Stelle übereinstimmen. Sie erhalten auch einen Einblick in seinen beruflichen Werdegang und seine Fähigkeit, seine Kompetenzen zu präsentieren.
  • Wie stellst du sicher, dass du die richtigen Entscheidungen triffst, wenn du mit einem unbekannten System oder einer dir bisher unbekannten Abteilung arbeitest?
  • Diese Antwort wird die Kooperations- und Problemlösungsfähigkeiten des Bewerbers hervorheben. Er sollte in der Lage sein, bei dieser Aufgabe mit einem Kollegen zusammenzuarbeiten, um sein Wissen zu erweitern und Fehler oder Störungen zu minimieren.

Hard Skills

  • Wenn du merkst, dass ein Teammitglied mit bestimmten Aufgaben Schwierigkeiten hat, wie sorgst du dafür, dass es schnell Fortschritte macht?
  • Hier sollten Sie nach konkreten Beispielen für Managementfähigkeiten suchen, z. B. nach Fortbildungs- und Entwicklungsangeboten und regelmäßigen Gesprächen mit dem Mitarbeiter. 
  • Mit welcher Logistik-Software und welchen Programmen bist du bereits vertraut?
  • So können Sie sich ein Bild davon machen, wie gut die Erfahrung des Bewerbers in Ihr derzeitiges Arbeitsumfeld passt und in welchen Bereichen er geschult werden muss.
  • Welche Instrumente oder Techniken verwendest du, um die Leistung einer Abteilung zu steuern? Welche Schritte würdest du auf der Grundlage deiner Analyse unternehmen, um diese Leistung zu optimieren?
  • Hier sollte der Bewerber die Möglichkeit erwähnen, KPIs für die Logistik Ihres Unternehmens festzulegen sowie die Leistung eines Teams zu analysieren und Änderungen vorzunehmen, um diese Analyse zu unterstützen.
  • Welche Erfahrungen hast du in der Zusammenarbeit mit lokalen, nationalen und internationalen Lieferanten?
  • Je nach Unternehmen kann die Zusammenarbeit mit Lieferanten vor Ort oder in Übersee Teil der Rolle als Logistikmanager sein. Dies ist eine gute Gelegenheit, die Erfahrungen der Bewerber zu prüfen und sie mit Ihren Anforderungen an die Stelle abzugleichen.
  • Wie können stellst du sicher, dass deine Bestandsaufnahme so genau wie möglich ist?
  • Genaue Bestandsmessungen haben Einfluss auf alle Bereiche, von der Budgetplanung bis hin zu logistischen Zeitplänen. Daher ist es wichtig zu wissen, dass Ihr Kandidat über die nötigen Kenntnisse und Techniken verfügt, um diese Aufgabe so genau wie möglich zu erledigen.

Operative / Situative Fragen

  • Wie gehst du vor, wenn du bei der Zusammenarbeit mit Lieferanten erhebliche Verzögerungen hinnehmen musst und wie würdest du dieses Problem überwinden?
  • Verspätungen bei den Lieferanten wirken sich auf alle Bereiche des Unternehmens aus und können enorme Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit haben. Die Gewissheit, dass Ihr Logistikmanager dazu beitragen kann, solche Schäden zu minimieren, mit den Lieferanten zu verhandeln und die Lagerbestände, den Lagerbereich und den Terminkalender entsprechend anzupassen, wird Sie beruhigen.
  • Was würdest du tun, wenn du mit der von einem Lieferanten gelieferten Ware nicht zufrieden bist?
  • Dies kann bei der Zusammenarbeit mit Lieferanten von Zeit zu Zeit vorkommen. Das Wissen, dass ein Logistikmanager dabei helfen kann, dieses Problem zu melden, mit den Lieferanten zu verhandeln und das Problem so schnell wie möglich zu beheben, wird Ihnen helfen, die richtige Wahl bei der Einstellung zu treffen.
  • Stell dir vor, du müsstest einen Mitarbeiter, dessen Leistung nicht angemessen war, verwarnen oder entlassen. Wie würdest du vorgehen?
  • Ein Logistikmanager muss manchmal schwierige Entscheidungen treffen, wenn es darum geht, einen Mitarbeiter zurechtzuweisen. Es ist wichtig zu wissen, dass er dies auf einfühlsame Weise tun kann, die Ihr Unternehmen positiv repräsentiert.

Die besten Interviewfragen für Logistikmanager

Logistikmanager: Fragen fürs Vorstellungsgespräch

Logistikmanager sind die Augen und Ohren einer Logistikabteilung. Sie wissen, wie viele Bestände sich in den einzelnen Lagern befinden, wie die Personalbesetzung aussieht und stehen in ständigem Kontakt mit den Teamleitern der einzelnen Logistikteams. Aufgrund ihrer umfassenden Kenntnisse im Bereich der Logistik ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sie die richtige Person einstellen.

Die richtigen Fähigkeiten, die ein Logistikmanager mitbringen sollte, sind

  • Kenntnis und Bewusstsein für gängige Logistiksysteme
  • Schnelle und klare Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Problemlösungskompetenzen
  • Erprobte Projektmanagementfähigkeiten
  • Solide Budgetierungs- und Prognosefähigkeiten

Logistikmanager interviewen

Ein guter Logistikmanager gibt Ihnen Sicherheit, wenn es um Lagerhaltung, Personalausstattung und Liefervereinbarungen geht. Mit dem richtigen Kandidaten können Sie sicher sein, dass Ihre Lager reibungslos funktionieren und dass Sie und Ihre Kunden die richtigen Lieferungen zeitnah und unversehrt erhalten. Deshalb müssen die Bewerbungsgespräche für diese Stelle perfekt sein.

Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden mit Fragen für Vorstellungsgespräche für Logistikmanager zusammengestellt, den Sie zu Beginn Ihres Interviewprozesses nutzen können, um sicherzustellen, dass Sie frühzeitig den passenden Bewerber finden.

Vorstellungsgespräch eröffnen

Es ist durchaus möglich, dass Ihr potenzieller Logistikmanager vor dem Vorstellungsgespräch nervös ist – das ist nur natürlich! Eine gute Möglichkeit, dem entgegenzuwirken und die Haltung und Fähigkeiten Ihres Bewerbers umfassend zu beurteilen, besteht darin, seine Nerven mit ein paar lockeren Einstiegsfragen zu beruhigen.

Dies dauert nur ein paar Minuten und wird sich während des gesamten Vorstellungsgesprächs als nützlich erweisen.

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Wiarum hast du dich für eine Karriere als Logistikmanager entschieden?

Worauf bist du in deiner logistischen Laufbahn besonders stolz?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Wie gelingt es dir, organisiert und motiviert zu bleiben, wenn du mehrere Logistikprojekte auf einmal leitest?
  • Ein Logistikmanager wird mehrere Projekte gleichzeitig beaufsichtigen, von der Personalplanung über die Bestandsentwicklung bis hin zur Eingabe von Lieferplänen. Da ist es gut zu wissen, dass er den Überblick behalten kann und über einige vorbereitete Verhaltenstechniken verfügt, um damit effizient umzugehen.
  • Wie sieht dein ideales Arbeitsumfeld aus?
  • Diese Frage gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie Ihr Bewerber am liebsten arbeitet und wie dies mit Ihrer Logistikabteilung zusammenpasst. Es ist auch eine Chance zu sehen, ob sie Anpassungsfähigkeit erwähnen, was eine gute Eigenschaft für diese Rolle ist.
  • Die Logistik ist eine schnelllebige und sich ständig verändernde Branche. Welche Maßnahmen ergreifst du, um sicherzustellen, dass du ständig über diese Veränderungen informiert bist?
  • Ein Logistikmanager trägt dazu bei, relevante Informationen aus der Logistikbranche an seine Teams weiterzugeben, und ist ein Vorbild für die gesamte Abteilung. Die Gewissheit, dass Ihr Kandidat motiviert ist und gute Vorgehensweisen an den Tag legt, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist ein Pluspunkt.
  • Wenn du einen Managementfehler gemacht hast, der sich auf den Rest deiner Abteilung auswirkt, wie bist du damit umgegangen? Welche Lehren hast du daraus gezogen?
  • Niemand ist perfekt, und das gilt auch für das Management! Fehler sind vorprogrammiert, und wenn Sie wissen, dass Ihr Kandidat effektiv kommunizieren kann und Maßnahmen ergreift, um Störungen zu minimieren, sind Sie auf der sicheren Seite. 
  • Beschreibe eine Situation, in der du im Zusammenhang mit deiner Rolle eine schnelle Entscheidung treffen musstest. Wie hast du dich darauf vorbereitet und was hast du daraus gelernt?
  • Gelegentlich muss ein Logistikmanager schnelle Entscheidungen treffen, was Ihnen einen Eindruck von der Fähigkeit des Bewerbers vermittelt, unter Druck fundierte Entscheidungen zu treffen.

Soft Skills

  • Wenn du bemerkst, dass es deinen Mitarbeitern an Motivation und Produktivität mangelt, wie gehst du dann damit um?
  • Da die Logistikabteilung oft mit knappen Durchlaufzeiten arbeitet und kontrolliert, wie schnell Ihre Kunden ihre Bestellungen erwarten können, kann sich ein Motivationsrückgang nachteilig auf das gesamte Unternehmen auswirken. Es ist wichtig zu wissen, dass Ihr Logistikmanager daran arbeiten kann, dies zu korrigieren und Änderungen vorzunehmen, um die Produktivität zu steigern!
  • Gelegentlich kommt es zu Unstimmigkeiten zwischen Abteilungen oder Teammitgliedern. Wie trägst du dazu bei, diese Konflikte schnell und effektiv zu lösen?
  • Während schwerwiegende Konflikte am besten von Personalfachleuten oder Relationship Managern gelöst werden, können kleinere Meinungsverschiedenheiten oft von Führungskräften geklärt werden. Hier kommt es auf die Kommunikationsfähigkeiten des Bewerbers an und darauf, dass er die Produktivität so wenig wie möglich stört und die Meinung seines Teams wertschätzt.
  • Welche deiner Fähigkeiten machen dich zu einer perfekten Besetzung für diese Stelle?
  • Hier kann ein Bewerber Soft Skills oder Hard Skills erwähnen. Sie erhalten eine gute Vorstellung davon, in welchen Bereichen er sich sicher fühlt und inwieweit diese mit Ihren Erwartungen an die Stelle übereinstimmen. Sie erhalten auch einen Einblick in seinen beruflichen Werdegang und seine Fähigkeit, seine Kompetenzen zu präsentieren.
  • Wie stellst du sicher, dass du die richtigen Entscheidungen triffst, wenn du mit einem unbekannten System oder einer dir bisher unbekannten Abteilung arbeitest?
  • Diese Antwort wird die Kooperations- und Problemlösungsfähigkeiten des Bewerbers hervorheben. Er sollte in der Lage sein, bei dieser Aufgabe mit einem Kollegen zusammenzuarbeiten, um sein Wissen zu erweitern und Fehler oder Störungen zu minimieren.

Hard Skills

  • Wenn du merkst, dass ein Teammitglied mit bestimmten Aufgaben Schwierigkeiten hat, wie sorgst du dafür, dass es schnell Fortschritte macht?
  • Hier sollten Sie nach konkreten Beispielen für Managementfähigkeiten suchen, z. B. nach Fortbildungs- und Entwicklungsangeboten und regelmäßigen Gesprächen mit dem Mitarbeiter. 
  • Mit welcher Logistik-Software und welchen Programmen bist du bereits vertraut?
  • So können Sie sich ein Bild davon machen, wie gut die Erfahrung des Bewerbers in Ihr derzeitiges Arbeitsumfeld passt und in welchen Bereichen er geschult werden muss.
  • Welche Instrumente oder Techniken verwendest du, um die Leistung einer Abteilung zu steuern? Welche Schritte würdest du auf der Grundlage deiner Analyse unternehmen, um diese Leistung zu optimieren?
  • Hier sollte der Bewerber die Möglichkeit erwähnen, KPIs für die Logistik Ihres Unternehmens festzulegen sowie die Leistung eines Teams zu analysieren und Änderungen vorzunehmen, um diese Analyse zu unterstützen.
  • Welche Erfahrungen hast du in der Zusammenarbeit mit lokalen, nationalen und internationalen Lieferanten?
  • Je nach Unternehmen kann die Zusammenarbeit mit Lieferanten vor Ort oder in Übersee Teil der Rolle als Logistikmanager sein. Dies ist eine gute Gelegenheit, die Erfahrungen der Bewerber zu prüfen und sie mit Ihren Anforderungen an die Stelle abzugleichen.
  • Wie können stellst du sicher, dass deine Bestandsaufnahme so genau wie möglich ist?
  • Genaue Bestandsmessungen haben Einfluss auf alle Bereiche, von der Budgetplanung bis hin zu logistischen Zeitplänen. Daher ist es wichtig zu wissen, dass Ihr Kandidat über die nötigen Kenntnisse und Techniken verfügt, um diese Aufgabe so genau wie möglich zu erledigen.

Operative / Situative Fragen

  • Wie gehst du vor, wenn du bei der Zusammenarbeit mit Lieferanten erhebliche Verzögerungen hinnehmen musst und wie würdest du dieses Problem überwinden?
  • Verspätungen bei den Lieferanten wirken sich auf alle Bereiche des Unternehmens aus und können enorme Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit haben. Die Gewissheit, dass Ihr Logistikmanager dazu beitragen kann, solche Schäden zu minimieren, mit den Lieferanten zu verhandeln und die Lagerbestände, den Lagerbereich und den Terminkalender entsprechend anzupassen, wird Sie beruhigen.
  • Was würdest du tun, wenn du mit der von einem Lieferanten gelieferten Ware nicht zufrieden bist?
  • Dies kann bei der Zusammenarbeit mit Lieferanten von Zeit zu Zeit vorkommen. Das Wissen, dass ein Logistikmanager dabei helfen kann, dieses Problem zu melden, mit den Lieferanten zu verhandeln und das Problem so schnell wie möglich zu beheben, wird Ihnen helfen, die richtige Wahl bei der Einstellung zu treffen.
  • Stell dir vor, du müsstest einen Mitarbeiter, dessen Leistung nicht angemessen war, verwarnen oder entlassen. Wie würdest du vorgehen?
  • Ein Logistikmanager muss manchmal schwierige Entscheidungen treffen, wenn es darum geht, einen Mitarbeiter zurechtzuweisen. Es ist wichtig zu wissen, dass er dies auf einfühlsame Weise tun kann, die Ihr Unternehmen positiv repräsentiert.

Jetzt Stellenanzeige schalten

Alle Plattformen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihren Job über JOIN zu bewerben.

Stellenanzeige erstellen

Bringen Sie Ihren Einstellungsprozess aufs nächste Level!

Eine Stellenanzeige in JOIN erstellen und in 100+ Premium-Jobbörsen, Plattformen und sozialen Netzwerken posten

Example of roles posted to multiple job boards on JOIN

Interviewfragen zu ähnlichen Rollen