Wir stellen ein: Wir wachsen stark und suchen nach neuen Talenten - Werde Teil unserer Erfolgsgeschichte!
  1. Home
  2. Interview questions
  3. Legal Advisor

Interview questions

Legal Advisor

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Wie hat sich dein bisheriger Karriereweg gestaltet?

Was macht dir am meisten Spaß an der Arbeit als Rechtsberater?

Warum hast du dich entschieden, Legal Advisor zu werden?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Erzähle mir von einem Fall, in dem du ein Problem nicht selbst lösen konntest und eine zweite Meinung von einem anderen Juristen einholen musstest. Wie bist du mit dieser Situation umgegangen?
  • Manchmal weiß ein Rechtsberater nicht, wie er ein Problem lösen soll, sodass auch er sich von jemand anderem beraten lassen muss. Daran ist nichts auszusetzen, aber es ist wichtig herauszufinden, wie Ihr Bewerber mit einer solchen Situation umgeht.
  • Was war der schwierigste Fall/das schwierigste Projekt, an dem du gearbeitet hast? Erläutere, welche Strategie du zur Lösung des Problems angewandt hast.
  • Dies ist sowohl eine Gelegenheit für Bewerber, ihre Problemlösungsfähigkeiten unter Beweis zu stellen, als auch zu zeigen, wie erfahren sie in ihrem Beruf sind und an welchen Projekten sie gearbeitet haben.
  • Erzähle mir von einer Situation, bei dem du gut in einem Team gearbeitet hast.
  • Ein Rechtsberater hat in der Regel eine beratende Funktion in einem Unternehmen. Als solche können sie manchmal ein wenig vom Rest des Teams abgekoppelt sein. Diese Frage hilft Ihnen zu verstehen, wie der Bewerber mit dem Rest Ihres Teams zusammenarbeiten würde.
  • Kannst du mir von einer Entscheidung erzählen, die du später bereut hast? Wie wärst du aus heutiger SIcht besser damit umgegangen?
  • Wir alle tun Dinge, die wir bereuen, oder treffen Entscheidungen, von denen wir uns im Nachhinein wünschen, dass wir sie anders getroffen hätten. Diese Frage hilft Ihnen zu verstehen, wie der Bewerber mit einer solchen Situation umgeht.

Soft Skills

  • Wie würdest du komplexe juristische Themen in eine leicht verständliche Sprache übersetzen, um sie einem Team/Teammitglied zu erklären?
  • Dies ist eine wichtige Fähigkeit, die ein Legal Advisor besitzen sollte. In ihrer Funktion müssen sie oft in der Lage sein, komplexe Rechtsfragen in leicht verständlicher Sprache zu erklären. Diese Frage gibt Ihnen einen Einblick in die Art und Weise, wie sie Kollegen/Klienten rechtlich beraten würden.
  • Kannst du mir ein Beispiel nennen, in dem dich dein Auge für Details vor einem Fehler bewahrt hat?
  • Ein Rechtsberater hat die Aufgabe, Verträge und andere juristische Dokumente zu verfassen. Wenn er vergisst, die richtigen Angaben zu machen, oder wenn ihm ein Fehler unterläuft, kann das unmittelbar negative Folgen haben. Aus diesem Grund ist die Sorgfalt eine der wichtigsten Fähigkeiten, die ein Rechtsberater haben muss.
  • Wie hältst du dich über die neuesten Entwicklungen und Änderungen der Gesetzgebung auf dem Laufenden?
  • Als die wichtigste juristische Person in Ihrem Unternehmen sollten Sie sicherstellen, dass Bewerber immer auf dem neuesten Stand der rechtlichen Entwicklungen ist.
  • Wie würdest du mit einem Fehler umgehen, der dir bei der Abfassung eines Dokuments mit einer knappen Frist unterläuft?
  • Nochmals: Fehler passieren. Das ist ganz normal. Wenn Sie sehen, wie der Bewerber mit einer solchen Situation umgeht und seine Fähigkeiten zur Problemlösung einsetzt, insbesondere wenn er unter Termindruck steht, können Sie feststellen, ob er gut in Ihr Unternehmen passen wird.

Hard Skills

  • Warum möchtest du als Rechtsberater für unsere Branche arbeiten? Was hat dich an unserer Branche gereizt?
  • Ein Legal Advisor ist oft nicht an eine bestimmte Branche gebunden. Wenn Sie ihn fragen, warum er in Ihrer Branche arbeiten möchte, erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie viel er bereits über Ihr Unternehmen und die Branche weiß, in der Sie tätig sind.
  • Hast du jemals an einer Klage wegen Belästigung in einem Unternehmen gearbeitet? Wie hast du das Problem gelöst?
  • Eine Klage wegen Belästigung kann ein schwer zu lösendes Problem sein. Diese Frage zielt auf die Problemlösungskompetenz des Bewerbers ab, aber auch darauf, wie er mit einem sensiblen Thema umgeht.
  • Wie viel Erfahrung hast du mit der Erstellung von Lieferantenverträgen haben?
  • Diese Frage zielt darauf ab, die berufsspezifischen Fähigkeiten und Erfahrungen des Bewerbers zu testen.
  • Über welche weiteren Fähigkeiten verfügst du, die dich deiner Meinung nach zu einem guten Rechtsberater machen?
  • Diese Frage gibt dem Bewerber die Möglichkeit, zu prahlen. Sie zeigt Ihnen, wo seine Stärken liegen, wovon sie am meisten überzeugt sind, und welche Erfahrungen sie mitbringen.

Operative / Situative Fragen

  • Stellen dir vor, wir bitten dich um rechtlichen Rat, wie wir mit der Entlassung eines bestimmten Teammitglieds umgehen sollen, aber du bist nicht mit unserer Begründung einverstanden, diese Person zu entlassen. Was tust du dann?
  • Die Antwort auf diese Frage gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie der Bewerber mit Meinungsverschiedenheiten am Arbeitsplatz und mit ungemütlichen Aufgaben umgehen würde.
  • Du hast einen Vertrag vorbereitet, und der Kunde hat gerade die gegengezeichnete Version zurückgeschickt. Du siehst ihn noch einmal durch und stellst fest, dass du in einer der Klauseln einen entscheidenden Fehler gemacht hast. Was tust du nun?
  • In dieser Situation muss Ihr Bewerber nicht nur seine Problemlösungsfähigkeiten unter Beweis stellen, sondern auch seine Ehrlichkeit und Integrität bei der Arbeit.
  • Du erhältst den Auftrag, einen Vertrag bis zum Ende der Woche fertig zu stellen, damit der Kunde das Wochenende Zeit hat, ihn durchzugehen. Es ist Freitagnachmittag und dir wird klar, dass du den Vertrag nicht rechtzeitig fertigstellen kannst, ohne Abstriche in der Qualität zu machen. Was machst du nun?
  • Auch diese Frage hilft Ihnen herauszufinden, wie der Bewerber Probleme löst. Sie zeigt Ihnen auch, ob und wie er zu seinen Fehlern steht.

Die besten Interviewfragen für Rechtsberater

Legal Advisor: Fragen fürs Vorstellungsgespräch

Ein Legal Advisor (Rechtsberater) bietet Unternehmen oder Einzelkunden Rechtsberatung und -dienstleistungen an. Seine Rolle ist unglaublich vielseitig, da er oft als Hauptansprechpartner in allen rechtlichen Angelegenheiten fungiert. Ob bei der Beilegung von Streitigkeiten oder bei der Ausarbeitung von Rechtsdokumenten, der Legal Advisor unterstützt ein Unternehmen dabei, die Rechtskonformität des Geschäftsgebarens zu gewährleisten.

Ein Rechtsberater kann einen großen Einfluss auf Ihr Unternehmen haben. Daher ist es wichtig, dass Sie bei der Einstellung die richtigen Fragen stellen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Person für die Stelle finden. Im Folgenden haben wir 15 der besten Fragen fürs Vorstellungsgespräch mit einem Legal Advisor aufgelistet, die Ihnen helfen, den richtigen Kandidaten zu finden.

Wenn Sie einen Rechtsberater einstellen, sollten Sie auf diese Eigenschaften achten.

  • Gründliche Kenntnisse des Rechts und der juristischen Terminologie
  • Idealerweise Spezialisierung auf Ihre Branche
  • Ausgezeichnete verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeit, komplexe rechtliche Sachverhalte in eine leicht verständliche Sprache zu übersetzen
  • Ausgeprägtes Organisationstalent
  • Fähigkeit zur selbstständigen als zur Teamarbeit

Legal Advisor interviewen

Bevor Sie sich zu einem ersten Gespräch mit potenziellen Bewerbern zusammensetzen, gilt es, die richtigen Fragen vorzubereiten, die Sie ihnen stellen wollen. Da die Person in dieser Funktion einen so großen Einfluss auf Ihr Unternehmen haben kann, sollten Sie mehrere berufsspezifische Fragen bereithalten, um ihre Fähigkeiten zu testen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste solcher Fragen. Bedenken Sie jedoch, dass diese Fragen zu einem frühen Zeitpunkt im Screeningprozess gestellt werden sollten. Im weiteren Verlauf des Gesprächs sollten Sie Fragen an erfahrenere Bewerber stellen, die Rechtsberater sind.

Vorstellungsgespräch eröffnen

Vorstellungsgespräche können beängstigend sein. Es ist gut möglich, dass Ihr Bewerber zu Beginn des Gesprächs nervös ist, was sein Selbstvertrauen beeinträchtigen und Ihnen einen falschen Eindruck von seiner Persönlichkeit vermitteln kann. Es ist also in jedermanns Interesse, dass sich der Bewerber während des Gesprächs so wohl wie möglich fühlt.

Zum Glück ist es oft gar nicht so schwierig, die Nerven der Bewerber zu beruhigen. Beginnen Sie das Vorstellungsgespräch mit ein paar lockeren Fragen, um ihm die Situation zu erleichtern. Fragen Sie ihn zum Beispiel, wie er zum Vorstellungsgespräch angereist ist (wenn das Gespräch in Ihrem Büro stattfindet), oder fragen Sie ihn einfach, wie sein bisheriger Tag verlaufen ist. Ein positiver Einstieg in das Gespräch kann viel bewirken.

Stellenanzeigen-Vorlage vorhanden

Zu unserer Stellenanzeigen-Vorlage für Legal Advisor

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Wie hat sich dein bisheriger Karriereweg gestaltet?

Was macht dir am meisten Spaß an der Arbeit als Rechtsberater?

Warum hast du dich entschieden, Legal Advisor zu werden?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Erzähle mir von einem Fall, in dem du ein Problem nicht selbst lösen konntest und eine zweite Meinung von einem anderen Juristen einholen musstest. Wie bist du mit dieser Situation umgegangen?
  • Manchmal weiß ein Rechtsberater nicht, wie er ein Problem lösen soll, sodass auch er sich von jemand anderem beraten lassen muss. Daran ist nichts auszusetzen, aber es ist wichtig herauszufinden, wie Ihr Bewerber mit einer solchen Situation umgeht.
  • Was war der schwierigste Fall/das schwierigste Projekt, an dem du gearbeitet hast? Erläutere, welche Strategie du zur Lösung des Problems angewandt hast.
  • Dies ist sowohl eine Gelegenheit für Bewerber, ihre Problemlösungsfähigkeiten unter Beweis zu stellen, als auch zu zeigen, wie erfahren sie in ihrem Beruf sind und an welchen Projekten sie gearbeitet haben.
  • Erzähle mir von einer Situation, bei dem du gut in einem Team gearbeitet hast.
  • Ein Rechtsberater hat in der Regel eine beratende Funktion in einem Unternehmen. Als solche können sie manchmal ein wenig vom Rest des Teams abgekoppelt sein. Diese Frage hilft Ihnen zu verstehen, wie der Bewerber mit dem Rest Ihres Teams zusammenarbeiten würde.
  • Kannst du mir von einer Entscheidung erzählen, die du später bereut hast? Wie wärst du aus heutiger SIcht besser damit umgegangen?
  • Wir alle tun Dinge, die wir bereuen, oder treffen Entscheidungen, von denen wir uns im Nachhinein wünschen, dass wir sie anders getroffen hätten. Diese Frage hilft Ihnen zu verstehen, wie der Bewerber mit einer solchen Situation umgeht.

Soft Skills

  • Wie würdest du komplexe juristische Themen in eine leicht verständliche Sprache übersetzen, um sie einem Team/Teammitglied zu erklären?
  • Dies ist eine wichtige Fähigkeit, die ein Legal Advisor besitzen sollte. In ihrer Funktion müssen sie oft in der Lage sein, komplexe Rechtsfragen in leicht verständlicher Sprache zu erklären. Diese Frage gibt Ihnen einen Einblick in die Art und Weise, wie sie Kollegen/Klienten rechtlich beraten würden.
  • Kannst du mir ein Beispiel nennen, in dem dich dein Auge für Details vor einem Fehler bewahrt hat?
  • Ein Rechtsberater hat die Aufgabe, Verträge und andere juristische Dokumente zu verfassen. Wenn er vergisst, die richtigen Angaben zu machen, oder wenn ihm ein Fehler unterläuft, kann das unmittelbar negative Folgen haben. Aus diesem Grund ist die Sorgfalt eine der wichtigsten Fähigkeiten, die ein Rechtsberater haben muss.
  • Wie hältst du dich über die neuesten Entwicklungen und Änderungen der Gesetzgebung auf dem Laufenden?
  • Als die wichtigste juristische Person in Ihrem Unternehmen sollten Sie sicherstellen, dass Bewerber immer auf dem neuesten Stand der rechtlichen Entwicklungen ist.
  • Wie würdest du mit einem Fehler umgehen, der dir bei der Abfassung eines Dokuments mit einer knappen Frist unterläuft?
  • Nochmals: Fehler passieren. Das ist ganz normal. Wenn Sie sehen, wie der Bewerber mit einer solchen Situation umgeht und seine Fähigkeiten zur Problemlösung einsetzt, insbesondere wenn er unter Termindruck steht, können Sie feststellen, ob er gut in Ihr Unternehmen passen wird.

Hard Skills

  • Warum möchtest du als Rechtsberater für unsere Branche arbeiten? Was hat dich an unserer Branche gereizt?
  • Ein Legal Advisor ist oft nicht an eine bestimmte Branche gebunden. Wenn Sie ihn fragen, warum er in Ihrer Branche arbeiten möchte, erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie viel er bereits über Ihr Unternehmen und die Branche weiß, in der Sie tätig sind.
  • Hast du jemals an einer Klage wegen Belästigung in einem Unternehmen gearbeitet? Wie hast du das Problem gelöst?
  • Eine Klage wegen Belästigung kann ein schwer zu lösendes Problem sein. Diese Frage zielt auf die Problemlösungskompetenz des Bewerbers ab, aber auch darauf, wie er mit einem sensiblen Thema umgeht.
  • Wie viel Erfahrung hast du mit der Erstellung von Lieferantenverträgen haben?
  • Diese Frage zielt darauf ab, die berufsspezifischen Fähigkeiten und Erfahrungen des Bewerbers zu testen.
  • Über welche weiteren Fähigkeiten verfügst du, die dich deiner Meinung nach zu einem guten Rechtsberater machen?
  • Diese Frage gibt dem Bewerber die Möglichkeit, zu prahlen. Sie zeigt Ihnen, wo seine Stärken liegen, wovon sie am meisten überzeugt sind, und welche Erfahrungen sie mitbringen.

Operative / Situative Fragen

  • Stellen dir vor, wir bitten dich um rechtlichen Rat, wie wir mit der Entlassung eines bestimmten Teammitglieds umgehen sollen, aber du bist nicht mit unserer Begründung einverstanden, diese Person zu entlassen. Was tust du dann?
  • Die Antwort auf diese Frage gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie der Bewerber mit Meinungsverschiedenheiten am Arbeitsplatz und mit ungemütlichen Aufgaben umgehen würde.
  • Du hast einen Vertrag vorbereitet, und der Kunde hat gerade die gegengezeichnete Version zurückgeschickt. Du siehst ihn noch einmal durch und stellst fest, dass du in einer der Klauseln einen entscheidenden Fehler gemacht hast. Was tust du nun?
  • In dieser Situation muss Ihr Bewerber nicht nur seine Problemlösungsfähigkeiten unter Beweis stellen, sondern auch seine Ehrlichkeit und Integrität bei der Arbeit.
  • Du erhältst den Auftrag, einen Vertrag bis zum Ende der Woche fertig zu stellen, damit der Kunde das Wochenende Zeit hat, ihn durchzugehen. Es ist Freitagnachmittag und dir wird klar, dass du den Vertrag nicht rechtzeitig fertigstellen kannst, ohne Abstriche in der Qualität zu machen. Was machst du nun?
  • Auch diese Frage hilft Ihnen herauszufinden, wie der Bewerber Probleme löst. Sie zeigt Ihnen auch, ob und wie er zu seinen Fehlern steht.

Jetzt Stellenanzeige schalten

Alle Plattformen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihren Job über JOIN zu bewerben.

Stellenanzeige erstellen

Verwandte Interviewfragen

Bringen Sie Ihren Einstellungsprozess aufs nächste Level!

Eine Stellenanzeige in JOIN erstellen und in 100+ Premium-Jobbörsen, Plattformen und sozialen Netzwerken posten

Interviewfragen zu ähnlichen Rollen