Wir stellen ein: Wir wachsen stark und suchen nach neuen Talenten - Werde Teil unserer Erfolgsgeschichte!
  1. Home
  2. Interview questions
  3. Area Manager

Interview questions

Area Manager

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Warum hast du dich entschieden, Area Manager:in zu werden?

Wie sah dein bisheriger Karriereweg aus?

Was gefällt dir am meisten an deinem Beruf?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Erzähle mir von einem Fall, in dem ein Mitarbeiter/eine Führungskraft unter Ihnen mit einer Ihrer Entscheidungen nicht einverstanden war. Wie hast du das Problem gelöst?
  • Diese Frage gibt Aufschluss darüber, welche Art von Führungskraft der Bewerber sein wird. Wird er einen Dialog beginnen? Wird er versuchen, die andere Person zu überzeugen? Oder werden die Vorschläge einfach ignoriert, weil er der Vorgesetzte ist?
  • Erzähle mir von einer Situation, in der du von der Chefetage/dem höheren Management gezwungen wurdest, eine Regel oder Richtlinie durchzusetzen, mit der dein Team nicht einverstanden war. Wie bist du damit umgegangen?
  • Der Area Manager ist oft die Person, die zwischen dem Vorstand und dem Rest des Geschäfts sitzt. Die direkten Interessen dieser beiden Gruppen kollidieren oft, zum Beispiel wenn Budgetkürzungen vorgenommen werden müssen. Es ist die Aufgabe des Bereichsleiters, einen Weg zu finden, die Anweisungen der höheren Führungsebene zu befolgen und gleichzeitig den Frieden mit den übrigen Mitarbeitern des Geschäfts zu wahren.
  • Erzähle mir von einer stressigen Zeit bei der Arbeit. Was ist passiert, warum war es stressig und wie hast du es geschafft, ruhig zu bleiben und dich zu konzentrieren?
  • Die Arbeit eines Gebietsleiters ist nicht immer einfach, und es gibt immer wieder stressige Situationen. Es ist von Vorteil, wenn der Area Manager einige Techniken kennt, mit denen er den Stress lindern kann. Diese Frage gibt Ihnen eine grundsätzliche Vorstellung davon, wie Bewerber mit solchen Momenten umgehen.

Soft Skills

  • Wie baust du Vertrauen und ein gutes Verhältnis zu deinen Teammitgliedern auf?
  • Der Area Manager muss ein echter Sympathieträger sein, der leicht kommunizieren und schnell eine Beziehung zu seinen Mitarbeitern aufbauen kann. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Mitarbeiter sich gegen seine Ziele und Vorstellungen verschließen.
  • Wie begeisterst oder motivierst du dein Team, bessere Ergebnisse zu erzielen?
  • Gebietsleiter geben dem Team Ziele vor, auf die es hinarbeiten soll. Um die Erfolgschancen zu erhöhen, müssen sie in der Lage sein, das Team zu motivieren und es für das Erreichen dieser Ziele zu begeistern. Sie könnten zum Beispiel ein Belohnungssystem einführen, um Anreize zu schaffen. Ein erfahrener Kandidat kann spontan einige wirkungsvolle Maßnahmen nennen, um dies zu erreichen.
  • Wie stellst du ein effektives Zeitmanagement sicher?
  • Zeitmanagement ist in dieser Funktion von entscheidender Bedeutung. Mitarbeiter aus den verschiedenen Filialen versuchen, Ihre Aufmerksamkeit und Anweisungen zu erhalten, während die Geschäftsleitung gleichzeitig regelmäßige Leistungsberichte und strategische Pläne für die Filialen einfordert. Um mit all dem Schritt zu halten, müssen Bewerber über ein ausgezeichnetes Zeitmanagement verfügen.

Hard Skills

  • Welches sind deiner Erfahrung nach die drei wichtigsten Kennzahlen, die man zur Beurteilung der Leistung eines Geschäfts messen sollte?
  • Der Area Manager muss in der Lage sein, die Leistung der Geschäfte genau zu analysieren und auf der Grundlage dieser Daten Strategien zu entwickeln.
  • Welche Hilfsmittel hast du bisher eingesetzt, z. B. zur Personaleinsatzplanung oder für die Verwaltung von Lagerbeständen?
  • Eine praktische Frage zu den Tools, mit denen die Bewerber vertraut sind. Daran können Sie erkennen, ob er mit den in Ihrem Unternehmen verwendeten Tools und Systemen umgehen kann, oder ob Sie eine gewisse Einarbeitungszeit einplanen müssen.
  • Wie würdest du deinen Führungsstil beschreiben?
  • Jede Führungskraft ist anders, und jede hat ihren eigenen Stil, Teams zu führen. Mit der Antwort können Sie feststellen, ob der Führungsstil des Bewerbers zu Ihrem Unternehmen passt.

Operative / Situative Fragen

  • Angenommen, eine Filiale schneidet im Vergleich zu den anderen in deiner Region äußerst schlecht ab. Welche Schritte würdest du veranlassen, um das zu ändern?
  • Selbst wenn sie die gleiche Strategie anwenden und auf dem Papier praktisch die gleiche Belegschaft haben, werden zwei Geschäfte nicht zwangsläufig gleich erfolgreich sein. Manchmal bedeutet dies, dass eine Filiale die andere deutlich übertrifft. Ein erfahrener Bewerber weiß jedoch genau, wie er geeignete Maßnahmen identifizieren und ergreifen kann, um das Problem zu beheben.
  • Für das Unternehmen war es finanziell ein schreckliches Jahr. Die Geschäftsleitung hat Sie darüber informiert, dass massive Budgetkürzungen vorgenommen werden müssen, die auch die Entlassung mehrerer Mitarbeiter beinhalten könnten. Wie gehst du vor?
  • Dies ist eine der schwierigsten Aufgaben eines Gebietsleiters, aber nicht ungewöhnlich. Er muss jederzeit darauf vorbereitet sein und kann dank seiner Erfahrung idealerweise spontan einige gute Maßnahmen aufzählen, mit denen er eine solche Situation möglichst positiv bewältigen kann.
  • In einer der von dir geleiteten Filialen ist durch einen Brand ein großer Schaden entstanden. Wie sieht dein Maßnahmenplan aus?
  • Der Gebietsleiter muss sich mit dem Store Manager, der oberen Führungsebene und zahlreichen anderen internen und externen Interessengruppen abstimmen, um das Problem zu lösen. Wie der Kandidat mit einer solchen Situation umgehen würde, ist ein wichtiger Indikator für seine Eignung.
  • Angenommen, wir stellen dich ein. Was würdest du als Erstes in deiner neuen Rolle tun?
  • Die Antwort gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie erwarten können, wenn Sie diesen Bewerber einstellen würden. Welche Pläne und Ideen hat er für Ihre Geschäfte und wie passen diese zu Ihrer Unternehmensphilosophie?

Die besten Interviewfragen für Area Manager

Area Manager: Fragen fürs Vorstellungsgespräch

Ein Area Manager (deutsch: Gebietsleiter, Gebietsverkaufsleiter) ist für die Verwaltung und den Betrieb mehrerer Geschäfte in einem bestimmten geografischen Gebiet zuständig. Als Regionalleiter gibt er die strategische Richtung für eine Gruppe von Filialen Ihres Unternehmens vor. Sein Ziel ist es, einen Geschäftsentwicklungsplan zu erstellen und umzusetzen, der den Umsatz aller Filialen in dem Gebiet steigert.

Beim Bewerbungsgespräch mit einem potenziellen Gebietsleiter sollten Sie unbedingt prüfen, ob er über diese Fähigkeiten und Eigenschaften mitbringt:

  • Ausgezeichnete Management- und Führungsfähigkeiten
  • Vorzugsweise Erfahrung als Leiter eines großen Teams, mehrerer kleinerer Teams und einer oder mehrerer Filialen
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Schulungs- und Präsentationsfähigkeiten, da er nicht nur Teams führen, sondern diese auch aktiv schulen und weiterbilden muss
  • Strategisches und analytisches Denkvermögen, da er auf der Grundlage von (Verkaufs-)Daten und der Leistung Ihrer Filialen regionale Strategien für diese festlegen muss

Area Manager interviewen

Sie haben also den vielleicht perfekten Kandidaten für die Gebietsleitung gefunden? Das ist eine tolle Nachricht! Aber Sie sind noch nicht am Ziel.

Oft wird betont, wie wichtig es für die Bewerber ist, einen guten ersten Eindruck zu machen und die Fragen richtig zu beantworten. Dabei wird jedoch oft übersehen, dass es für den Interviewer genauso wichtig ist, sich vorzubereiten und die richtigen Fragen zu stellen.

Denn wenn Sie schlechte/weniger geeignete Fragen stellen, werden Sie auch nicht die Antworten finden, die Sie suchen. Ehe Sie es sich versehen, stellen Sie einen Bewerber nach Bauchgefühl und danach “wie nett er im Vorstellungsgespräch war” ein, anstatt darauf zu achten, wie gut er in Ihr Unternehmen und auf die Stelle passt.

Die nachstehenden Fragen zum Vorstellungsgespräch für Area Manager helfen Ihnen, dieses Problem zu vermeiden. Unsere Fragen sind speziell dafür gedacht, schon zu Beginn des Interviewprozesses gestellt zu werden. Sie helfen Ihnen, die richtigen Bewerber herauszufiltern, die in die nächste Phase des Prozesses vorrücken sollten.

Vorstellungsgespräch eröffnen

Sie könnten versucht sein, gleich mit einigen berufsspezifischen Fragen zu beginnen. Aber das ist keine gute Idee.

Wir raten Ihnen stattdessen, das Gespräch langsam mit einigen einfachen, lockeren und positiven Eröffnungsfragen zu beginnen. Dies wird dazu beitragen, dass sich Ihr Bewerber entspannt und seine Nerven beruhigt. Infolgedessen werden Sie während des Vorstellungsgesprächs viel authentischere Antworten von ihm erhalten, die seine tatsächlichen Kenntnisse und Fähigkeiten besser widerspiegeln.

Stellenanzeigen-Vorlage vorhanden

Zu unserer Stellenanzeigen-Vorlage für Area Manager

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Warum hast du dich entschieden, Area Manager:in zu werden?

Wie sah dein bisheriger Karriereweg aus?

Was gefällt dir am meisten an deinem Beruf?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Erzähle mir von einem Fall, in dem ein Mitarbeiter/eine Führungskraft unter Ihnen mit einer Ihrer Entscheidungen nicht einverstanden war. Wie hast du das Problem gelöst?
  • Diese Frage gibt Aufschluss darüber, welche Art von Führungskraft der Bewerber sein wird. Wird er einen Dialog beginnen? Wird er versuchen, die andere Person zu überzeugen? Oder werden die Vorschläge einfach ignoriert, weil er der Vorgesetzte ist?
  • Erzähle mir von einer Situation, in der du von der Chefetage/dem höheren Management gezwungen wurdest, eine Regel oder Richtlinie durchzusetzen, mit der dein Team nicht einverstanden war. Wie bist du damit umgegangen?
  • Der Area Manager ist oft die Person, die zwischen dem Vorstand und dem Rest des Geschäfts sitzt. Die direkten Interessen dieser beiden Gruppen kollidieren oft, zum Beispiel wenn Budgetkürzungen vorgenommen werden müssen. Es ist die Aufgabe des Bereichsleiters, einen Weg zu finden, die Anweisungen der höheren Führungsebene zu befolgen und gleichzeitig den Frieden mit den übrigen Mitarbeitern des Geschäfts zu wahren.
  • Erzähle mir von einer stressigen Zeit bei der Arbeit. Was ist passiert, warum war es stressig und wie hast du es geschafft, ruhig zu bleiben und dich zu konzentrieren?
  • Die Arbeit eines Gebietsleiters ist nicht immer einfach, und es gibt immer wieder stressige Situationen. Es ist von Vorteil, wenn der Area Manager einige Techniken kennt, mit denen er den Stress lindern kann. Diese Frage gibt Ihnen eine grundsätzliche Vorstellung davon, wie Bewerber mit solchen Momenten umgehen.

Soft Skills

  • Wie baust du Vertrauen und ein gutes Verhältnis zu deinen Teammitgliedern auf?
  • Der Area Manager muss ein echter Sympathieträger sein, der leicht kommunizieren und schnell eine Beziehung zu seinen Mitarbeitern aufbauen kann. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Mitarbeiter sich gegen seine Ziele und Vorstellungen verschließen.
  • Wie begeisterst oder motivierst du dein Team, bessere Ergebnisse zu erzielen?
  • Gebietsleiter geben dem Team Ziele vor, auf die es hinarbeiten soll. Um die Erfolgschancen zu erhöhen, müssen sie in der Lage sein, das Team zu motivieren und es für das Erreichen dieser Ziele zu begeistern. Sie könnten zum Beispiel ein Belohnungssystem einführen, um Anreize zu schaffen. Ein erfahrener Kandidat kann spontan einige wirkungsvolle Maßnahmen nennen, um dies zu erreichen.
  • Wie stellst du ein effektives Zeitmanagement sicher?
  • Zeitmanagement ist in dieser Funktion von entscheidender Bedeutung. Mitarbeiter aus den verschiedenen Filialen versuchen, Ihre Aufmerksamkeit und Anweisungen zu erhalten, während die Geschäftsleitung gleichzeitig regelmäßige Leistungsberichte und strategische Pläne für die Filialen einfordert. Um mit all dem Schritt zu halten, müssen Bewerber über ein ausgezeichnetes Zeitmanagement verfügen.

Hard Skills

  • Welches sind deiner Erfahrung nach die drei wichtigsten Kennzahlen, die man zur Beurteilung der Leistung eines Geschäfts messen sollte?
  • Der Area Manager muss in der Lage sein, die Leistung der Geschäfte genau zu analysieren und auf der Grundlage dieser Daten Strategien zu entwickeln.
  • Welche Hilfsmittel hast du bisher eingesetzt, z. B. zur Personaleinsatzplanung oder für die Verwaltung von Lagerbeständen?
  • Eine praktische Frage zu den Tools, mit denen die Bewerber vertraut sind. Daran können Sie erkennen, ob er mit den in Ihrem Unternehmen verwendeten Tools und Systemen umgehen kann, oder ob Sie eine gewisse Einarbeitungszeit einplanen müssen.
  • Wie würdest du deinen Führungsstil beschreiben?
  • Jede Führungskraft ist anders, und jede hat ihren eigenen Stil, Teams zu führen. Mit der Antwort können Sie feststellen, ob der Führungsstil des Bewerbers zu Ihrem Unternehmen passt.

Operative / Situative Fragen

  • Angenommen, eine Filiale schneidet im Vergleich zu den anderen in deiner Region äußerst schlecht ab. Welche Schritte würdest du veranlassen, um das zu ändern?
  • Selbst wenn sie die gleiche Strategie anwenden und auf dem Papier praktisch die gleiche Belegschaft haben, werden zwei Geschäfte nicht zwangsläufig gleich erfolgreich sein. Manchmal bedeutet dies, dass eine Filiale die andere deutlich übertrifft. Ein erfahrener Bewerber weiß jedoch genau, wie er geeignete Maßnahmen identifizieren und ergreifen kann, um das Problem zu beheben.
  • Für das Unternehmen war es finanziell ein schreckliches Jahr. Die Geschäftsleitung hat Sie darüber informiert, dass massive Budgetkürzungen vorgenommen werden müssen, die auch die Entlassung mehrerer Mitarbeiter beinhalten könnten. Wie gehst du vor?
  • Dies ist eine der schwierigsten Aufgaben eines Gebietsleiters, aber nicht ungewöhnlich. Er muss jederzeit darauf vorbereitet sein und kann dank seiner Erfahrung idealerweise spontan einige gute Maßnahmen aufzählen, mit denen er eine solche Situation möglichst positiv bewältigen kann.
  • In einer der von dir geleiteten Filialen ist durch einen Brand ein großer Schaden entstanden. Wie sieht dein Maßnahmenplan aus?
  • Der Gebietsleiter muss sich mit dem Store Manager, der oberen Führungsebene und zahlreichen anderen internen und externen Interessengruppen abstimmen, um das Problem zu lösen. Wie der Kandidat mit einer solchen Situation umgehen würde, ist ein wichtiger Indikator für seine Eignung.
  • Angenommen, wir stellen dich ein. Was würdest du als Erstes in deiner neuen Rolle tun?
  • Die Antwort gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was Sie erwarten können, wenn Sie diesen Bewerber einstellen würden. Welche Pläne und Ideen hat er für Ihre Geschäfte und wie passen diese zu Ihrer Unternehmensphilosophie?

Jetzt Stellenanzeige schalten

Alle Plattformen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihren Job über JOIN zu bewerben.

Stellenanzeige erstellen

Verwandte Interviewfragen

Bringen Sie Ihren Einstellungsprozess aufs nächste Level!

Eine Stellenanzeige in JOIN erstellen und in 100+ Premium-Jobbörsen, Plattformen und sozialen Netzwerken posten

Example of roles posted to multiple job boards on JOIN

Interviewfragen zu ähnlichen Rollen