Wir stellen ein: Wir wachsen stark und suchen nach neuen Talenten - Werde Teil unserer Erfolgsgeschichte!
  1. Home
  2. Interview questions
  3. Risk Manager

Interview questions

Risk Manager

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Erzähle mir ein wenig über dich selbst.

Was gefällt dir am meisten an der Arbeit als Risk Manager?

Warum hast du dich entschieden, Risk Manager zu werden?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Erzähle mir von einer Situation, in der es dir schwergefallen ist, eine Beziehung zu jemandem in einer höheren Position aufzubauen. Wie hast du das überwunden?
  • Als Risk Manager muss der Kandidat seine Erkenntnisse und Empfehlungen häufig der höheren Führungsebene des Unternehmens vorstellen. Diese Frage hilft herauszufinden, ob der Kandidat Beziehungen aufbauen kann, auch wenn dies anfangs schwierig erscheint.
  • Erzählen mir, wie du einmal einen Fehler gemacht hast. Wie bist du damit umgegangen und was hast du daraus gelernt?
  • Das Risiko, Fehler zu machen, besteht immer, vor allem in einer Funktion wie dieser, in der man Vorhersagen auf der Grundlage von Daten machen muss. Diese Frage zeigt Ihnen, wie der Bewerber mit Fehlern umgeht.
  • Erzählen mir von einer Zeit, in der du ein langfristiges Projekt geleitet hast. Wie hast du sichergestellt, dass alles rechtzeitig erledigt werden kann?
  • Beim Risikomanagement geht es häufig um die Bewertung von Geschäftsrisiken über einen längeren Zeitraum hinweg. Ein guter Bewerber sollte in der Lage sein, langfristige Projekte durchzuführen.
  • Erzähle mir von einer Situation, in der du dich auf plötzliche Veränderungen am Arbeitsplatz einstellen musstest. Wie bist du mit dieser Situation umgegangen?
  • Diese Frage zeigt Ihnen, wie leicht sich der Bewerber an Veränderungen anpassen kann. In dieser besonderen Funktion muss er immer auf plötzliche Veränderungen und wechselnde Prioritäten vorbereitet sein.

Soft Skills

  • Du präsentierst deine Ergebnisse in einer Sitzung, aber deine Kollegen scheinen nicht interessiert zu sein. Was machst du?
  • Die Präsentation von Ergebnissen vor dem Rest des Unternehmens ist ein wichtiger Bestandteil der Rolle des Risikomanagers. Diese Frage gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie der Kandidat seine Kollegen bei seinen Präsentationen miteinbeziehen würde.
  • Was sind deiner Meinung die wichtigsten Eigenschaften, die ein Risikomanager besitzen sollte? 
  • So erfahren Sie etwas mehr darüber, was den Bewerber zu einem guten Risikomanager macht und wie stark er dieser Beschreibung entspricht.
  • Wie stellst du sicher, dass dir keine noch so kleinen Details entgehen?
  • Ein Risikomanager muss eine tadellose Aufmerksamkeit für Details aufbringen. Ein großer Teil der Arbeit besteht aus dem Verarbeiten von Zahlen und der Erstellung von Prognosen auf der Grundlage großer Datenmengen, und der kleinste Tippfehler kann die Prognosen verfälschen. Daher ist diese Fähigkeit für einen Risk Manager unerlässlich.

Hard Skills

  • Wie viel Erfahrung hast du mit der Erstellung und Präsentation von Risk Assessment Reports?
  • Die Berichterstattung ist eine der Hauptaufgaben eines Risikomanagers. Wenn Sie diese Frage stellen, erfahren Sie etwas mehr über die Erfahrung des Bewerbers auf diesem Gebiet.
  • Erkläre mir die Bedeutung einer Risk Breakdown Risikostrukturplans (RBS).
  • Dies ist eine sehr spezifische Frage, die nur darauf abzielt, das praktische Wissen des Bewerbers über die Terminologie des Riskmanagements testen soll. Wenn Sie im Vorstellungsgespräch einige Fragen wie diese stellen, erhalten Sie einen guten Eindruck von den praktischen Kenntnissen des Bewerbers.
  • Erzähle mir ein wenig mehr über deinen Tagesablauf als Risk Manager.
  • Diese Frage zeigt Ihnen nicht nur, wie erfahren der Bewerber in Bezug auf die ihm übertragenen Aufgaben ist, sondern gibt Ihnen auch eine Vorstellung davon, wie er seinen Arbeitstag gestalten möchte.
  • Welche Erfahrungen hast du mit der Erstellung von Budgets und der Änderung von bestehenden Budgets?
  • Risikomanager müssen die finanziellen Risiken, die mit der Führung eines Unternehmens verbunden sind, einschätzen, daher ist die Arbeit mit den Unternehmensbudgets ein wichtiger Teil ihrer Aufgabe. Diese Frage vermittelt Ihnen einen Eindruck von der Erfahrung des Bewerbers in diesem Bereich.

Operative / Situative Fragen

  • Erzähle mir von einem Fall, in dem deine Berechnungen dazu beigetragen haben, das finanzielle Risiko des Unternehmens in einer bestimmten Situation erheblich zu verringern.
  • Mit dieser Frage kann Ihr Bewerber seine stolzeste Leistung als Risikomanager darstellen. Das ist ein guter Indikator für den Einfluss, den er auf Ihr Unternehmen ausüben kann.
  • Erzähle mir von einer Situation, in der du bei deiner Arbeit mit einer großen Herausforderung konfrontiert warst, und erkläre mir, wie du sie gemeistert hast.
  • Beim Risikomanagement geht es um die Analyse und Bewältigung von Herausforderungen und die Lösung von Problemen. Diese Frage wird Ihnen zeigen, wie der Kandidat genau das tut.
  • Erzähle mir von einer Zeit, in der du unter großem Druck standest. Wie bist du damit umgegangen?
  • Risk Manager üben in der Regel anspruchsvolle Tätigkeiten aus, bei denen sie mit großem Druck umgehen können müssen. Wenn Sie den Bewerber um ein detailliertes Beispiel bitten, erhalten Sie einen besseren Einblick, wie er mit solchen Situationen umgeht.

Die besten Interviewfragen für Risk Manager

Risk Manager: Fragen fürs Vorstellungsgespräch

Ein Risk Manager (deutsch: Risikomanager) analysiert das Risikopotenzial Ihres Unternehmens und hat die Aufgabe, Wege zur Identifizierung, Kontrolle und Verringerung solcher Risiken zu finden. Durch sorgfältige Risikobewertungen und eine angemessene Risikopriorisierung kann ein Risikomanager eine wirksame Riskmanagement-Strategie umsetzen, um das Risikopotenzial des Unternehmens zu begrenzen.

Da ein Risikomanager einen so großen Einfluss auf Ihr Unternehmen (und dessen Zukunft) haben kann, ist es wichtig, dass Sie den bestmöglichen Kandidaten für diese Stelle einstellen. Um dies zu erreichen, müssen Sie im Vorstellungsgespräch die richtigen Fragen stellen, die auf die spezifischen Anforderungen dieser Stelle zugeschnitten sind. Damit erhöhen Sie die Chance, den richtigen Bewerber zu finden. Im Folgenden finden Sie eine Liste von Fragen fürs Vorstellungsgespräch mit einem Risk Manager, die Ihnen helfen werden, den besten Bewerber zu finden.

Einige wichtige Eigenschaften und Fähigkeiten, auf die Sie bei einem Vorstellungsgespräch für die Stelle eines Risikomanagers achten sollten:

  • Eingehende Kenntnis der Methoden zur Risikobewertung und Durchführung von Risikobewertungsstrategien.
  • Fähigkeit, effektiv zu kommunizieren und komplexe Sachverhalte in leicht verständliche Informationen zu übersetzen.
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Freude am Umgang mit Zahlen.
  • Eine strukturierte und organisierte Arbeitsweise.

Risk Manager interviewen

Nach der Sichtung der (hoffentlich) Dutzenden von Lebensläufen und Anschreiben von Bewerbern ist es an der Zeit, das Vorstellungsgespräch mit dem potenziellen Risikomanager zu führen. Stellen Sie sicher, dass Sie gut vorbereitet ins Interview starten. Schließlich erfordert ein Vorstellungsgespräch ebenso viel Vorbereitung aufseiten des Personalverantwortlichen wie aufseiten des Gesprächspartners. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir eine Liste möglicher Fragen fürs Vorstellungsgespräch zusammengestellt.

Bitte beachten Sie, dass diese Fragen für die Anfangsphase des Screeningprozesses gedacht sind. Wenn es sich um das zweite oder dritte Vorstellungsgespräch mit einem Bewerber handelt, sollten Sie tiefer gehende Fragen in Betracht ziehen, um seine Fähigkeiten und sein Fachwissen zu testen.

Vorstellungsgespräch eröffnen

Rufen Sie sich ins Gedächtnis, wie nervös Sie (höchstwahrscheinlich) selbst schon einmal bei einem Vorstellungsgespräch gewesen sind. Bewerbungsgespräche können stressig sein, und viele Bewerber haben Mühe, ihre Nerven zu kontrollieren, vor allem zu Beginn des Gesprächs. Deshalb empfehlen wir immer, das Gespräch mit ein paar einfachen und positiven Eröffnungsfragen zu beginnen.

Das hilft dem Bewerber, sich ein wenig einzuleben, und ist gleichzeitig eine gute Möglichkeit, das Gespräch einfach zu eröffnen.

Stellenanzeigen-Vorlage vorhanden

Zu unserer Stellenanzeigen-Vorlage für Risk Manager

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Erzähle mir ein wenig über dich selbst.

Was gefällt dir am meisten an der Arbeit als Risk Manager?

Warum hast du dich entschieden, Risk Manager zu werden?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Erzähle mir von einer Situation, in der es dir schwergefallen ist, eine Beziehung zu jemandem in einer höheren Position aufzubauen. Wie hast du das überwunden?
  • Als Risk Manager muss der Kandidat seine Erkenntnisse und Empfehlungen häufig der höheren Führungsebene des Unternehmens vorstellen. Diese Frage hilft herauszufinden, ob der Kandidat Beziehungen aufbauen kann, auch wenn dies anfangs schwierig erscheint.
  • Erzählen mir, wie du einmal einen Fehler gemacht hast. Wie bist du damit umgegangen und was hast du daraus gelernt?
  • Das Risiko, Fehler zu machen, besteht immer, vor allem in einer Funktion wie dieser, in der man Vorhersagen auf der Grundlage von Daten machen muss. Diese Frage zeigt Ihnen, wie der Bewerber mit Fehlern umgeht.
  • Erzählen mir von einer Zeit, in der du ein langfristiges Projekt geleitet hast. Wie hast du sichergestellt, dass alles rechtzeitig erledigt werden kann?
  • Beim Risikomanagement geht es häufig um die Bewertung von Geschäftsrisiken über einen längeren Zeitraum hinweg. Ein guter Bewerber sollte in der Lage sein, langfristige Projekte durchzuführen.
  • Erzähle mir von einer Situation, in der du dich auf plötzliche Veränderungen am Arbeitsplatz einstellen musstest. Wie bist du mit dieser Situation umgegangen?
  • Diese Frage zeigt Ihnen, wie leicht sich der Bewerber an Veränderungen anpassen kann. In dieser besonderen Funktion muss er immer auf plötzliche Veränderungen und wechselnde Prioritäten vorbereitet sein.

Soft Skills

  • Du präsentierst deine Ergebnisse in einer Sitzung, aber deine Kollegen scheinen nicht interessiert zu sein. Was machst du?
  • Die Präsentation von Ergebnissen vor dem Rest des Unternehmens ist ein wichtiger Bestandteil der Rolle des Risikomanagers. Diese Frage gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie der Kandidat seine Kollegen bei seinen Präsentationen miteinbeziehen würde.
  • Was sind deiner Meinung die wichtigsten Eigenschaften, die ein Risikomanager besitzen sollte? 
  • So erfahren Sie etwas mehr darüber, was den Bewerber zu einem guten Risikomanager macht und wie stark er dieser Beschreibung entspricht.
  • Wie stellst du sicher, dass dir keine noch so kleinen Details entgehen?
  • Ein Risikomanager muss eine tadellose Aufmerksamkeit für Details aufbringen. Ein großer Teil der Arbeit besteht aus dem Verarbeiten von Zahlen und der Erstellung von Prognosen auf der Grundlage großer Datenmengen, und der kleinste Tippfehler kann die Prognosen verfälschen. Daher ist diese Fähigkeit für einen Risk Manager unerlässlich.

Hard Skills

  • Wie viel Erfahrung hast du mit der Erstellung und Präsentation von Risk Assessment Reports?
  • Die Berichterstattung ist eine der Hauptaufgaben eines Risikomanagers. Wenn Sie diese Frage stellen, erfahren Sie etwas mehr über die Erfahrung des Bewerbers auf diesem Gebiet.
  • Erkläre mir die Bedeutung einer Risk Breakdown Risikostrukturplans (RBS).
  • Dies ist eine sehr spezifische Frage, die nur darauf abzielt, das praktische Wissen des Bewerbers über die Terminologie des Riskmanagements testen soll. Wenn Sie im Vorstellungsgespräch einige Fragen wie diese stellen, erhalten Sie einen guten Eindruck von den praktischen Kenntnissen des Bewerbers.
  • Erzähle mir ein wenig mehr über deinen Tagesablauf als Risk Manager.
  • Diese Frage zeigt Ihnen nicht nur, wie erfahren der Bewerber in Bezug auf die ihm übertragenen Aufgaben ist, sondern gibt Ihnen auch eine Vorstellung davon, wie er seinen Arbeitstag gestalten möchte.
  • Welche Erfahrungen hast du mit der Erstellung von Budgets und der Änderung von bestehenden Budgets?
  • Risikomanager müssen die finanziellen Risiken, die mit der Führung eines Unternehmens verbunden sind, einschätzen, daher ist die Arbeit mit den Unternehmensbudgets ein wichtiger Teil ihrer Aufgabe. Diese Frage vermittelt Ihnen einen Eindruck von der Erfahrung des Bewerbers in diesem Bereich.

Operative / Situative Fragen

  • Erzähle mir von einem Fall, in dem deine Berechnungen dazu beigetragen haben, das finanzielle Risiko des Unternehmens in einer bestimmten Situation erheblich zu verringern.
  • Mit dieser Frage kann Ihr Bewerber seine stolzeste Leistung als Risikomanager darstellen. Das ist ein guter Indikator für den Einfluss, den er auf Ihr Unternehmen ausüben kann.
  • Erzähle mir von einer Situation, in der du bei deiner Arbeit mit einer großen Herausforderung konfrontiert warst, und erkläre mir, wie du sie gemeistert hast.
  • Beim Risikomanagement geht es um die Analyse und Bewältigung von Herausforderungen und die Lösung von Problemen. Diese Frage wird Ihnen zeigen, wie der Kandidat genau das tut.
  • Erzähle mir von einer Zeit, in der du unter großem Druck standest. Wie bist du damit umgegangen?
  • Risk Manager üben in der Regel anspruchsvolle Tätigkeiten aus, bei denen sie mit großem Druck umgehen können müssen. Wenn Sie den Bewerber um ein detailliertes Beispiel bitten, erhalten Sie einen besseren Einblick, wie er mit solchen Situationen umgeht.

Jetzt Stellenanzeige schalten

Alle Plattformen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihren Job über JOIN zu bewerben.

Stellenanzeige erstellen

Bringen Sie Ihren Einstellungsprozess aufs nächste Level!

Eine Stellenanzeige in JOIN erstellen und in 100+ Premium-Jobbörsen, Plattformen und sozialen Netzwerken posten

Interviewfragen zu ähnlichen Rollen