Wir stellen ein: Wir wachsen stark und suchen nach neuen Talenten - Werde Teil unserer Erfolgsgeschichte!
  1. Home
  2. Interview questions
  3. Elektriker

Interview questions

Elektriker

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Auf welchen Meilenstein deiner Karriere als Elektriker:in bist du besonderes Stolz?

Wie bist du zu deiner Karriere als Elektriker:in gekommen?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Wie sah dein bisheriges Arbeitsumfeld aus?
  • Das Umfeld, in dem Elektriker arbeiten, kann sehr unterschiedlich sein. Einige arbeiten hauptsächlich an kleinen Reparaturen im Wohnbereich, während andere sich auf größere Elektroinstallationen spezialisieren. Wenn Sie wissen, in welchen Bereichen Ihr potenzieller Mitarbeiter gearbeitet hat, können Sie besser einschätzen, ob er in Ihr Team passt und wie viel Einarbeitungszeit erforderlich ist.
  • Wie bleibst du bei der Arbeit an mehreren großen Installationen oder Verkabelungsprojekten gleichzeitig auf dem Laufenden und organisiert?
  • Bei größeren Projekten arbeiten die Elektriker oft an mehreren Stellen gleichzeitig. Wenn Sie wissen, dass Ihr Kandidat über einige Methoden und Techniken verfügt, die ihm helfen, sich zu organisieren und in diesen hektischen Phasen die bestmögliche Effizienz zu gewährleisten, ist das ein großer Pluspunkt für ihn.
  • Wie hältst du dich über die neuesten Trends und Veränderungen in der Elektroindustrie auf dem Laufenden?
  • Vorschriften, Gesetze, Trends und Verfahren ändern sich in der Elektroindustrie ständig. Es ist ein großer Vorteil, wenn Sie wissen, dass sich Ihre Mitarbeiter proaktiv über diese Neuerungen informieren und weiterentwickeln.
  • Wie bleibst du bei der Arbeit mit einem besonders schwierigen Kunden oder Auftraggeber positiv und professionell?
  • Um ein hervorragender Elektriker zu sein, bedarf es mehr als nur der Fähigkeit, mit Kabeln und Beleuchtung umzugehen. Ein guter Elektriker muss auch über ein gewisses Maß an Sozialkompetenz verfügen, vor allem, wenn er eng mit externen Kunden zusammenarbeiten wird. Die Gewissheit, dass er sich auch gegenüber wählerischen Kunden höflich und professionell verhält, zahlt auf ein positives Image Ihres Unternehmens ein.

Soft Skills

  • Wie würdest du eine Situation lösen, in der du mit einem Teammitglied zusammenarbeitest und dieses mit der Art und Weise, wie du eine Aufgabe erledigen willst, nicht einverstanden ist?
  • Das kann von Zeit zu Zeit vorkommen. Ihr Kandidat sollte dann ruhig und professionell mit seinen Kollegen kommunizieren und selbstbewusst über sein Wissen sprechen, um zukünftige Unterbrechungen zu minimieren.
  • Welche Schritte würdest du unternehmen, wenn ein Kollege eine Änderung an deinen Schaltplänen wünscht und du dir nicht sicher bist, wie du vorgehen sollst?
  • Hier sind Kommunikations- und Verhandlungsgeschick gefragt. Der Bewerber sollte in der Lage sein, den Kollegen um mehr Präzision und Informationen über die vorzunehmenden Änderungen zu bitten. Er sollte sich auch in der Lage fühlen, über die Änderungen zu verhandeln und sie zu diskutieren, wobei er sein eigenes spezifisches Wissen in diesen Gesprächen einsetzen kann.
  • Welche Fähigkeiten zeichnen dich besonders für diese Stelle als Elektriker aus?
  • Dies ist eine Chance für Ihren potenziellen Elektriker, seine Soft und Hard Skills zu präsentieren, von denen er glaubt, dass sie ihm in dieser Rolle helfen können. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in die Kommunikation und das Selbstvertrauen des Bewerbers!
  • Wie stellst du sicher, dass ein Kunde, der keine technischen Fachkenntnisse über bestimmte Pläne für elektrische Geräte besitzt, diese auch versteht?
  • Ein Kandidat sollte in der Lage sein, seine kommunikativen und menschlichen Fähigkeiten zu nutzen, um schwierige Konzepte für Laien zu beschreiben. Dazu könnte es gehören, sich während des gesamten Gesprächs mit dem Kunden abzustimmen und schwierige Punkte mithilfe von Diagrammen zu veranschaulichen.

Hard Skills

  • Welches ist das größte Projekt, an dem du im Laufe deiner Karriere gearbeitet hast? Was waren spezifische Aufgaben, die du erledigen musstest?
  • So können Sie sich ein Bild von der bisherigen Berufserfahrung des Bewerbers und der Art der Aufgaben machen, die er im Laufe seiner Karriere erledigt hat.
  • Welche Software oder Methoden hast du in der Vergangenheit zur Erstellung von Bau-/Schaltplänen verwendet?
  • So erhalten Sie einen Einblick, ob sich der Arbeitsstil des Bewerbers problemlos in Ihre derzeitigen Abläufe einfügt oder ob er erst eingearbeitet werden muss. Alternativ können Sie sich ein Bild von den neuen Fähigkeiten machen, die der Bewerber in Ihr Team einbringen kann.
  • Welche Werkzeuge und Hilfsmittel verwendest du täglich? Wie bleibst du bei der Verwendung dieser Geräte sicher?
  • Auf diese Weise können Sie sich ein besseres Bild von den spezifischen Werkzeugen machen, mit denen Ihr Bewerber sicher umgehen kann, sowie von seinem Verständnis der Sicherheitsprozesse im Bauwesen
  • Würdest du sagen, dass du dich auf einen bestimmten Bereich der Elektroarbeiten spezialisiert hast?
  • Es ist zwar nicht immer erforderlich, dass Ihr Bewerber ein Spezialist auf einem bestimmten Gebiet ist, aber wenn Sie wissen, ob er sich selbst als solcher einstuft, können Sie besser verstehen, was er in Ihr Team einbringen kann.
  • Wie prüfst du, ob deine Elektroarbeiten mit den örtlichen Bauvorschriften übereinstimmen?
  • Die Sicherheit sollte bei allem, was Ihr Bewerber tut, im Mittelpunkt stehen. Die Gewissheit, dass sie sich auf strenge Prüfverfahren stützen können, ist von entscheidender Bedeutung.

Operative / Situative Fragen

  • Wenn du mit einem Auszubildenden zum Elektriker arbeiten würdest und bemerken würdest, dass er häufig Fehler macht, wie würdest du dann vorgehen?
  • Sicherheit und Qualität müssen für Ihren Bewerber an erster Stelle stehen. In dieser Situation sollten Bewerber sich sicher fühlen, dem Auszubildenden die Fehler auf professionelle Weise mitzuteilen, sobald sie sie bemerken. Er kann den Auszubildenden dann in der richtigen Art und Weise, mit der er seine Aufgaben erledigen soll, unterweisen.
  • Stell dir vor, du hast einen Kollegen, dessen Qualität der elektrischen Verkabelung nicht mit deiner eigenen übereinstimmt. Was würdest du in dieser Situation tun?
  • Hier geht es um das Engagement für Sicherheit und Qualität. Ihr potenzieller Mitarbeiter sollte das Problem sofort ansprechen, sobald es bemerkt wird, und dem Kollegen auf professionelle und ermutigende Weise seinen Rat und sein Fachwissen anbieten.
  • Angenommen, du erhältst ein kritisches Feedback von einem Kunden. Wie nimmst du es an, wie korrigierst du deine Arbeit und wie ziehst du daraus Learnings für die Zukunft?
  • Der Kandidat sollte alle möglichen Maßnahmen ergreifen, die das Problem des Kunden beheben können. Dies könnte bedeuten, dass sie ihre Arbeit nachbessern oder einem zuständigen Team Feedback geben. Anschließend sollte er einige Lehren daraus ziehen.
  • Wenn du bei der Installation von elektrischen Leitungen eine schnelle Entscheidung treffen müsstest, wie würdest du sicherstellen, dass du gefahrlos agieren kannst?
  • Es kann vorkommen, dass Ihr Bewerber spontane Entscheidungen treffen muss. Die Gewissheit, dass sie die Sicherheitsverfahren einhalten können, indem sie die Arbeit nicht überstürzen und alle Änderungen gegenüber den ursprünglichen Plänen ordnungsgemäß dokumentieren, ist äußerst wichtig.

Die besten Interviewfragen für Elektriker:innen

Elektriker: Fragen fürs Vorstellungsgespräch

Elektriker und Elektrikerinnen bringen Leben in ein Bauprojekt. Sie sind Verkabelungsexperten, die neue Leitungen, Beleuchtungen oder Elektrogeräte auf Ihrer Baustelle installieren und bestehende elektrische Probleme beheben können.

Diese Fähigkeiten sollten Sie bei Ihrem Elektriker suchen:

  • umfassende Berufserfahrung
  • umfangreiches Fachwissen, auch in Bezug auf Sicherheitsvorschriften und -verfahren
  • Fähigkeit, sowohl unabhängig als auch im Team zu arbeiten.
  • Fähigkeit, technischen Anweisungen und elektrischen Plänen zu folgen
  • Fähigkeit zur Erstellung von Schaltplänen
  • schnelle Problemlösungsfähigkeiten

Elektriker interviewen

Da Elektriker über ein sehr spezielles Wissen mitbringen müssen, ist es wichtig, die richtige Person für Ihr Team zu finden. Sie müssen schnell, sicher und effizient arbeiten und ein hohes Verständnis für sichere Baumaßnahmen besitzen und diese auch einhalten. Ein Vorstellungsgespräch ist also die perfekte Gelegenheit, um herauszufinden, ob Ihr Bewerber diese Eigenschaften besitzt!

Deshalb haben wir diesen Leitfaden entwickelt, um Sie bei Ihrem Vorstellungsgespräch zu unterstützen. Diese Fragen fürs Vorstellungsgespräch mit Elektrikern sind so konzipiert, dass sie bereits in der Anfangsphase des Interviewprozesses eingesetzt werden können, um herauszufinden, ob Ihr Bewerber sowohl die kulturellen als auch die fachlichen Voraussetzungen für die Mitarbeit in Ihrem Team mitbringt.

Vorstellungsgespräch eröffnen

Selbst die erfahrensten Elektriker können vor ihrem Vorstellungsgespräch leicht nervös sein. Dies kann jedoch das Ergebnis und den Verlauf Ihres Gesprächs beeinträchtigen.

Eine gute Möglichkeit, dem entgegenzuwirken, ist es, den Bewerber zu beruhigen, indem Sie ihm ein paar “gesprächigere” Fragen stellen, um den Dialog anzukurbeln. Ein paar Minuten genügen schon, werden aber einen großen Unterschied machen.

Stellenanzeigen-Vorlage vorhanden

Zu unserer Stellenanzeigen-Vorlage für Elektriker

Für das Vorstellungsgespräch

Ein positiver Einstieg

Auf welchen Meilenstein deiner Karriere als Elektriker:in bist du besonderes Stolz?

Wie bist du zu deiner Karriere als Elektriker:in gekommen?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Wie sah dein bisheriges Arbeitsumfeld aus?
  • Das Umfeld, in dem Elektriker arbeiten, kann sehr unterschiedlich sein. Einige arbeiten hauptsächlich an kleinen Reparaturen im Wohnbereich, während andere sich auf größere Elektroinstallationen spezialisieren. Wenn Sie wissen, in welchen Bereichen Ihr potenzieller Mitarbeiter gearbeitet hat, können Sie besser einschätzen, ob er in Ihr Team passt und wie viel Einarbeitungszeit erforderlich ist.
  • Wie bleibst du bei der Arbeit an mehreren großen Installationen oder Verkabelungsprojekten gleichzeitig auf dem Laufenden und organisiert?
  • Bei größeren Projekten arbeiten die Elektriker oft an mehreren Stellen gleichzeitig. Wenn Sie wissen, dass Ihr Kandidat über einige Methoden und Techniken verfügt, die ihm helfen, sich zu organisieren und in diesen hektischen Phasen die bestmögliche Effizienz zu gewährleisten, ist das ein großer Pluspunkt für ihn.
  • Wie hältst du dich über die neuesten Trends und Veränderungen in der Elektroindustrie auf dem Laufenden?
  • Vorschriften, Gesetze, Trends und Verfahren ändern sich in der Elektroindustrie ständig. Es ist ein großer Vorteil, wenn Sie wissen, dass sich Ihre Mitarbeiter proaktiv über diese Neuerungen informieren und weiterentwickeln.
  • Wie bleibst du bei der Arbeit mit einem besonders schwierigen Kunden oder Auftraggeber positiv und professionell?
  • Um ein hervorragender Elektriker zu sein, bedarf es mehr als nur der Fähigkeit, mit Kabeln und Beleuchtung umzugehen. Ein guter Elektriker muss auch über ein gewisses Maß an Sozialkompetenz verfügen, vor allem, wenn er eng mit externen Kunden zusammenarbeiten wird. Die Gewissheit, dass er sich auch gegenüber wählerischen Kunden höflich und professionell verhält, zahlt auf ein positives Image Ihres Unternehmens ein.

Soft Skills

  • Wie würdest du eine Situation lösen, in der du mit einem Teammitglied zusammenarbeitest und dieses mit der Art und Weise, wie du eine Aufgabe erledigen willst, nicht einverstanden ist?
  • Das kann von Zeit zu Zeit vorkommen. Ihr Kandidat sollte dann ruhig und professionell mit seinen Kollegen kommunizieren und selbstbewusst über sein Wissen sprechen, um zukünftige Unterbrechungen zu minimieren.
  • Welche Schritte würdest du unternehmen, wenn ein Kollege eine Änderung an deinen Schaltplänen wünscht und du dir nicht sicher bist, wie du vorgehen sollst?
  • Hier sind Kommunikations- und Verhandlungsgeschick gefragt. Der Bewerber sollte in der Lage sein, den Kollegen um mehr Präzision und Informationen über die vorzunehmenden Änderungen zu bitten. Er sollte sich auch in der Lage fühlen, über die Änderungen zu verhandeln und sie zu diskutieren, wobei er sein eigenes spezifisches Wissen in diesen Gesprächen einsetzen kann.
  • Welche Fähigkeiten zeichnen dich besonders für diese Stelle als Elektriker aus?
  • Dies ist eine Chance für Ihren potenziellen Elektriker, seine Soft und Hard Skills zu präsentieren, von denen er glaubt, dass sie ihm in dieser Rolle helfen können. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in die Kommunikation und das Selbstvertrauen des Bewerbers!
  • Wie stellst du sicher, dass ein Kunde, der keine technischen Fachkenntnisse über bestimmte Pläne für elektrische Geräte besitzt, diese auch versteht?
  • Ein Kandidat sollte in der Lage sein, seine kommunikativen und menschlichen Fähigkeiten zu nutzen, um schwierige Konzepte für Laien zu beschreiben. Dazu könnte es gehören, sich während des gesamten Gesprächs mit dem Kunden abzustimmen und schwierige Punkte mithilfe von Diagrammen zu veranschaulichen.

Hard Skills

  • Welches ist das größte Projekt, an dem du im Laufe deiner Karriere gearbeitet hast? Was waren spezifische Aufgaben, die du erledigen musstest?
  • So können Sie sich ein Bild von der bisherigen Berufserfahrung des Bewerbers und der Art der Aufgaben machen, die er im Laufe seiner Karriere erledigt hat.
  • Welche Software oder Methoden hast du in der Vergangenheit zur Erstellung von Bau-/Schaltplänen verwendet?
  • So erhalten Sie einen Einblick, ob sich der Arbeitsstil des Bewerbers problemlos in Ihre derzeitigen Abläufe einfügt oder ob er erst eingearbeitet werden muss. Alternativ können Sie sich ein Bild von den neuen Fähigkeiten machen, die der Bewerber in Ihr Team einbringen kann.
  • Welche Werkzeuge und Hilfsmittel verwendest du täglich? Wie bleibst du bei der Verwendung dieser Geräte sicher?
  • Auf diese Weise können Sie sich ein besseres Bild von den spezifischen Werkzeugen machen, mit denen Ihr Bewerber sicher umgehen kann, sowie von seinem Verständnis der Sicherheitsprozesse im Bauwesen
  • Würdest du sagen, dass du dich auf einen bestimmten Bereich der Elektroarbeiten spezialisiert hast?
  • Es ist zwar nicht immer erforderlich, dass Ihr Bewerber ein Spezialist auf einem bestimmten Gebiet ist, aber wenn Sie wissen, ob er sich selbst als solcher einstuft, können Sie besser verstehen, was er in Ihr Team einbringen kann.
  • Wie prüfst du, ob deine Elektroarbeiten mit den örtlichen Bauvorschriften übereinstimmen?
  • Die Sicherheit sollte bei allem, was Ihr Bewerber tut, im Mittelpunkt stehen. Die Gewissheit, dass sie sich auf strenge Prüfverfahren stützen können, ist von entscheidender Bedeutung.

Operative / Situative Fragen

  • Wenn du mit einem Auszubildenden zum Elektriker arbeiten würdest und bemerken würdest, dass er häufig Fehler macht, wie würdest du dann vorgehen?
  • Sicherheit und Qualität müssen für Ihren Bewerber an erster Stelle stehen. In dieser Situation sollten Bewerber sich sicher fühlen, dem Auszubildenden die Fehler auf professionelle Weise mitzuteilen, sobald sie sie bemerken. Er kann den Auszubildenden dann in der richtigen Art und Weise, mit der er seine Aufgaben erledigen soll, unterweisen.
  • Stell dir vor, du hast einen Kollegen, dessen Qualität der elektrischen Verkabelung nicht mit deiner eigenen übereinstimmt. Was würdest du in dieser Situation tun?
  • Hier geht es um das Engagement für Sicherheit und Qualität. Ihr potenzieller Mitarbeiter sollte das Problem sofort ansprechen, sobald es bemerkt wird, und dem Kollegen auf professionelle und ermutigende Weise seinen Rat und sein Fachwissen anbieten.
  • Angenommen, du erhältst ein kritisches Feedback von einem Kunden. Wie nimmst du es an, wie korrigierst du deine Arbeit und wie ziehst du daraus Learnings für die Zukunft?
  • Der Kandidat sollte alle möglichen Maßnahmen ergreifen, die das Problem des Kunden beheben können. Dies könnte bedeuten, dass sie ihre Arbeit nachbessern oder einem zuständigen Team Feedback geben. Anschließend sollte er einige Lehren daraus ziehen.
  • Wenn du bei der Installation von elektrischen Leitungen eine schnelle Entscheidung treffen müsstest, wie würdest du sicherstellen, dass du gefahrlos agieren kannst?
  • Es kann vorkommen, dass Ihr Bewerber spontane Entscheidungen treffen muss. Die Gewissheit, dass sie die Sicherheitsverfahren einhalten können, indem sie die Arbeit nicht überstürzen und alle Änderungen gegenüber den ursprünglichen Plänen ordnungsgemäß dokumentieren, ist äußerst wichtig.

Jetzt Stellenanzeige schalten

Alle Plattformen stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihren Job über JOIN zu bewerben.

Stellenanzeige erstellen

Verwandte Stellenanzeigen

Verwandte Interviewfragen

Bringen Sie Ihren Einstellungsprozess aufs nächste Level!

Eine Stellenanzeige in JOIN erstellen und in 100+ Premium-Jobbörsen, Plattformen und sozialen Netzwerken posten

Example of roles posted to multiple job boards on JOIN

Interviewfragen zu ähnlichen Rollen