Wir stellen ein: Wir wachsen stark und suchen nach neuen Talenten - Werde Teil unserer Erfolgsgeschichte!
  1. Home
  2. Glossary
  3. Unternehmenskultur

Glossar: Fachbegriffe aus HR & Recruiting

Was ist Unternehmenskultur?

Die sogenannte Unternehmenskultur ist eine auf bestimmten Wertvorstellungen basierende Kombination aus Verhaltensregeln sowie Denk- und Handlungsweisen innerhalb eines Unternehmens. Die zugrundeliegenden Werte sind im Unternehmensleitbild verankert und regeln die Art und Weise, wie Mitarbeitende im Rahmen ihrer Funktion handeln, entscheiden, führen und einander begegnen. 

Insgesamt spielt die Unternehmenskultur nicht nur für das interne Miteinander, sondern auch für Erreichung der Ziele und die Außenwirkung des Unternehmens eine wichtige Rolle.

Unternehmenskultur Definition

Die Unternehmenskultur bezeichnet die Grundlage für das soziale Miteinander innerhalb einer Organisation, aber auch mit Kunden und Geschäftspartnern. Mithilfe geteilter sozialer Werte (z. B. Respekt, Vertrauen und Wohlwollen), Normen und Überzeugungen werden Handlungs- und Verhaltensgrundsätze für die Zusammenarbeit definiert, die dem Unternehmen einen Charakter verleihen und somit einen wichtigen Teil seiner Identität (Corporate Identity) bilden.

Erst mithilfe dieses Charakters wird es möglich, dass Menschen sich mit der Vision und den Werten, Überzeugungen und Handlungsweisen eines Unternehmens identifizieren und sich aus eigener Überzeugung für die Erreichung seiner Ziele einsetzen.

Um das zu gewährleisten, ist es wichtig, dass die Unternehmenskultur sich wie ein roter Faden durch alle Ebenen des Unternehmens hindurchzieht und von der Managementebene bis zum einfachen Angestellten konsequent vorgelebt und weitergegeben wird.

Wie erleben Mitarbeiter Unternehmenskultur?

Die Interaktionen auf Basis der definierten Grundsätze bestimmen, wie Mitarbeitende ihren Arbeitsalltag im Unternehmen erleben und wahrnehmen. Die mit der Unternehmenskultur gelebten Werte machen sich unter anderem darin deutlich,

  • welcher Führungsstil im Unternehmen vorherrscht,
  • wie kommuniziert wird,
  • wie mit Fehlern umgegangen wird,
  • wie Konflikte behandelt und gelöst werden,
  • ob und wie viel Feedback zur Arbeit gegeben wird,
  • wie stark Arbeit anerkannt und wertgeschätzt wird,
  • wie viel zur Inklusion beigetragen wird
  • wie viel Unterstützung geboten wird (Weiterbildung, Familienfreundlichkeit, etc.),

und vieles mehr. Eine gut gelebte Unternehmenskultur schafft Teamgeist, vermittelt ein Gefühl der Zugehörigkeit und des Interesses am Menschen. Sie gibt Angestellten Halt und Stabilität, sorgt für mehr Zufriedenheit und stärkt die Bindung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Wie erleben außenstehende sie?

Außenstehende wie etwa Kunden, Geschäftspartner oder auch potenzielle Bewerber nehmen die Unternehmenskultur ebenfalls wahr, wenn sie mit dem Unternehmen und seinen Repräsentanten interagieren. 

Für Kunden und Geschäftspartner spiegelt sie sich beispielsweise in der Customer Experience wider; unter anderem darüber, wie lösungsorientiert sie beraten werden und wie transparent dabei kommuniziert wird. Auch die Art, wie sich der Kontakt nach einem Kauf gestaltet, sagt etwas über die gelebte Kultur eines Unternehmens aus.

Für potenzielle Bewerber wird die Unternehmenskultur idealerweise bereits in der Stellenanzeige greifbar und im späteren Kontakt bestätigt. Besonders Fachkräfte jüngerer Generationen informieren sich häufig im Vorhinein über die Authentizität der Angaben, indem sie Bewertungsportale wie kununu und Glassdoor überprüfen. Nur wenn der Wahrheitsgehalt stimmt, kommt es überhaupt zur Bewerbung.

Warum ist die Unternehmenskultur wichtig?

Der Erfolg des Unternehmens und die Höhe des Gehalts rücken für Bewerber vermehrt in den Hintergrund, während das Scheinwerferlicht vermehrt den zwischenmenschlichen Umgang innerhalb der Organisation fokussiert. Dieser Umstand macht die Qualität der Unternehmenskultur zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor für die Erreichung der Unternehmensziele. Laut einer Studie des BMWi zu diesem Thema ließen sich bereits 2006 ca. 31 % des unternehmerischen Bruttogewinns auf eine positive Unternehmenskultur zurückführen.

Welche Vorteile birgt sie?

Doch auch die Wirkungsweise einer guten Unternehmenskultur auf Unternehmensangehörige und potenzielle Bewerber spricht deutlich für ihre Wichtigkeit. Diese Vorteile können sich Unternehmen sichern, indem sie in eine mitarbeiterorientierte Kultur investieren:

  • Mehr und passendere Bewerbungen - Eine positive Unternehmenskultur ist für potenzielle Bewerber ein wichtiger Indikator für die Zufriedenheit im Job und kann die Anzahl eingehender Bewerbungen positiv beeinflussen. Eine offen gelebte Kultur zieht gleichzeitig mehr gleichgesinnte Kandidaten an und vereinfacht so die Talentgewinnung.
  • Motivation zu Leistung und Engagement - Geteilte Werte und Überzeugungen sorgen für eine stärkere Identifikation mit einem Unternehmen und steigern die Motivation und Bereitschaft von Angestellten, sich für die gemeinsame Sache einzusetzen.
  • Erhöhung der Mitarbeiterbindung - Wer in einem Unternehmen mit einer wohlwollenden Kultur arbeitet, ist nachweislich zufriedener mit seinem Job. Zufriedene Angestellte ziehen Jobwechsel seltener in Betracht, wodurch hohen Personalfluktuationen effektiv vorgebeugt werden kann.
  • Stabilität in Krisenzeiten - Ein Vorteil, von dem beide Seiten profitieren: Eine gute Unternehmenskultur gibt nicht nur Angestellten das Gefühl der Rückendeckung, sondern erhöht die Loyalität dem Unternehmen gegenüber. Das ist besonders in Krisenzeiten wie etwa der Corona-Pandemie sehr wichtig für die Existenz beider Parteien.
  • Verbesserung des Unternehmensimages - Wie das Miteinander innerhalb eines Unternehmens wahrgenommen wird, beeinflusst die Wahrnehmung der Arbeitgebermarke. Mit einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur wird aktiv zur Verbesserung dessen beigetragen. 

Wie kann die Unternehmenskultur verbessert werden 

Eine starke Kultur zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus. Wie auch Sie Ihre Unternehmenskultur verbessern können, erfahren Sie in unseren Blog-Artikeln

Besseres Recruiting mit weniger Aufwand

Die Einstellung von Mitarbeitern sollte nicht schwierig und zeitaufwändig sein. Deshalb haben wir eine Recruiting-Lösung entwickelt, die die Einstellung von Mitarbeitern intelligenter, einfacher und effizienter macht.

Sie haben bereits einen Account? Einloggen

Weitere Begriffe mit “U”

Ähnliche Artikel

Erweitern Sie Ihr Wissen über Personalbeschaffung und HR-Themen.

Bringen Sie Ihren Einstellungsprozess auf die nächste Stufe

Erstellen Sie eine Stellenanzeige in JOIN und veröffentlichen Sie diese auf über 100 Premium-Jobbörsen, Plattformen und Social Media-Netzwerken

Jetzt mit Premium-Anzeigen starten