Zohre Esmaeli Foundation gGmbHZohre Esmaeli Foundation gGmbH
Bewerbungsfrist 31.12.2022

Projektleiter

Berlin, Deutschland
Angestellte/r
Bildung / Schulung

Für das transkulturelle Integrationsprojekt Culture Coaches
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektleiter in Vollzeit (40h)

Das transkulturelle Integrationsprojekt Culture Coaches vermittelt sensibles gegenseitiges und kritisches Kulturverständnis. An Schnittstellen der Gesellschaft werden mehrsprachige und transkulturelle Mentor:innen eingesetzt, die sowohl Werte und kulturelle Hintergründe der aufnehmenden als auch der ankommenden Gesellschaft verstehen. Die Grundlage bildet ein didaktisches Lern- und Ausbildungs-Konzept auf wissenschaftlicher Basis. Das Ziel ist die praktische Umsetzung eines transkulturellen Miteinanders von Migrant*innen und bereits hier lebenden Menschen. Die Aufgabe der Culture Coaches ist der Einsatz in externer Beratung, Training und
Prozessbegleitung. Mittels eines bedarfsorientierten Methodenmix aus Workshops,
Gruppenarbeiten und Einzelberatungen vermitteln sie die notwendigen Werkzeuge,
um die Potenziale einer diversen Gesellschaft zu fördern und sie umzusetzen sowie
Handlungsoptionen beim Umgang mit Konflikten.

Aufgaben

  • konzeptionelle Gestaltung und Weiterentwicklung des Projektes und Erfassung der gesammelten Daten wie Kosten, Termine, Arbeitsfortschritt. Selbständige Umsetzung des Projektes in direkter Absprache mit der Geschäftsleitung

- Erfassung der gesammelten Daten, wie Kosten, Termine und Arbeitsfortschritt des Projektes

- Recherche und Aufbereitung der wissenschaftlichen Literatur, Entwicklung von Lehr- und Lernmaterialien, Erstellung von Handreichungen

- Entwicklung und Erzeugung der Lösungsvorschläge während des gesamten Verlaufs des Projektes

- organisatorische und administrative Verwaltung des Projektes: Management und Fortschreibung der Projektkonzeption, Ressourcenmanagement, Zeitplanung, Überwachung und Koordination der Termine und Abläufe

- Führung der Projektdokumentation, Einhaltung der Vorgaben der Zuwendungsgeber und der Berichtspflicht, projektbezogene Berichterstattung über die von den Förderern vorgesehene Tools und Software

- Personalführung und Fachaufsicht: Leitung des Teams, Verteilung von Aufgaben, Koordination und Einweisung, Leistungskontrolle und Betreuung der Mitarbeiter

- Planung der Maßnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit

- direkter Vermittler zwischen dem Geschäftsführer und den Mentoren

- Recherche von Kooperationspartnern und Netzwerkaufbau

- Sicherung der Arbeitsergebnisse

- strategische Assistenz der Geschäftsführung mit Entwicklung von Recherchen für die Geschäftsleitung für bestimmte Projektaufgaben

Qualifikation

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Management, Kommunikation,
    oder vergleichbaren Studienrichtungen / alternativ ein erfolgreicher
    Fachhochschulabschluss im Studiengang Projektmanagement, mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung in den Bereichen Projektarbeit /- management

- Eigenverantwortliches, proaktives und ergebnisorientiertes Arbeiten

- Kenntnisse in der Entwicklung von Strategien

- Organisationsfähigkeit

- Netzwerkarbeit mit Vertretern aus Verwaltung,
Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik

- Fähigkeit zur Konzipierung, Durchführung und
Nachbereitung von Veranstaltungen unterschiedlichen Formats

- gut ausgeprägte kommunikative Kompetenzen

- Fähigkeit, sich notfalls gegen die Meinung anderer Teammitglieder durchzusetzen

- Teamfähigkeit

- mindestens 2-jährige Erfahrung in der vergleichbaren Position

- pädagogische Erfahrungen oder Erfahrungen in Erwachsenenbildung

- sicherer Umgang mit allen technischen Mittel für digitale Kommunikation, und die
Erstellung von digitalen Daten, Statistiken und Berichte (MS-Office-Paket)

Benefits

Wir bieten die Möglichkeit:

- ein spannendes, wertvolles und nachhaltiges Projekt
aktiv aufzubauen und mitzugestalten

- eigene Ideen und Kreativität einzubringen

- den Integrationsprozess aktiv mitzugestalten

- ein wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld

- ein faires Gehalt

Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Es ist uns sehr wichtig Menschen unterschiedlicher
Perspektiven sowie Hintergründen für die Mitarbeit zu gewinnen. Ausdrücklich
ermutigen wir Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung, Schwarze Menschen
und People of Colour (BiPoC), Queere*LSBTIQA Menschen, Menschen mit
Behinderungen und/oder chronischer Erkrankung dazu sich zu bewerben.

Einsatzort: Bayreuther Str. 4 10787 Berlin

Aktualisiert: vor 4 Tagen
Job ID 6439683
Über Zohre Esmaeli Foundation gGmbH
11-50 Mitarbeitende
Berufliche Schulungen & Coaching
10117 Berlin, Deutschland
Die Zohre Esmaeli Foundation gGmbH wurde 2018 mit dem Ziel gegründet, Chancen zu erhalten und zu ermöglichen, Akzeptanz durch Bildung zu stiften und eine friedliche, freie, demokratische und pluralistische Gesellschaft zu erhalten und weiter aufzubauen. Dieses Ziel erreichen wir durch die Konzipierung und Realisierung von nachhaltigen Integrationsprojekten, in denen wir für einen respektvollen und friedvollen Umgang miteinander einstehen sowie das Leitbild einer diversen Gesellschaft abbilden.
10117 Berlin, Deutschland
Interessiert?
.doc, .docx, .pdf, .rtf, .txt
Du erhältst einen Link zur Verifizierung deiner E-Mail und dein Konto wird erstellt. Du kannst dich auch mit einem festgelegten Passwort bewerben.
Ansprechperson
ZG
Recruiting Team
Gerade keine Zeit? Bewirb dich später!
Wir senden dir per E-Mail einen Link zu diesem Job.
Ansprechperson
Gerade keine Zeit? Bewirb dich später!
Andere offene Stellen
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt.
Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.
  1. Projektleiter