Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg
Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg

Projektleitung (m/w/d)

Angestellte/r
Sozialarbeit

Du bist ein Organisationstalent, hast Spaß mit unterschiedlichen Akteuren zusammenzuarbeiten und kannst verschiedene Bälle gleichzeitig in der Luft halten?

Es begeistert Dich, wenn Kinder und Jugendliche ihre Kompetenzen entwickeln, Demokratie erleben, Gemeinschaft erfahren und Verantwortung übernehmen?

Du willst selbst gestalten, kannst auf die Ideen anderer eingehen und hast Lust auf bereits Bestehendem aufzubauen?

Dann bewirb Dich jetzt bis zum 10. April bei uns!

Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V. ist die demokratisch legitimierte, gemeinnützige Arbeitsgemeinschaft der im Kreisgebiet tätigen Jugendverbände und Organisationen, versteht sich als kompetenter Ansprechpartner im Feld der Jugend(-verbands)arbeit sowie als Interessenvertretung der Jugendorganisationen und Kinder und Jugendlichen im Kreis Herzogtum Lauenburg. Den Kreisjugendring leitet die Idee, Räume zu schaffen, in denen junge Menschen freiwillig und selbstbestimmt ihre Persönlichkeit entfalten, Gemeinschaft erfahren und demokratisches Engagement erleben.

Für die Planung, Organisation und Durchführung unserer Großprojekte suchen wir aufgrund eines Renteneintritts eine Nachfolge zum 1. Juli 2024 oder später als Projektleitung (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 28 bis 32 Stunden pro Woche. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle, deren Bezahlung in Anlehnung an TVÖD erfolgt.

Aufgaben

Du arbeitest in einem interessanten und vielseitigen Arbeitsfeld. Dazu gehört:

  • Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung sowie Weiterentwicklung unserer jährlich wechselnden Großprojekte für Kinder und Jugendliche „Tillhausen, das STADT-SPIEL“ und „experience“
  • Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung sowie Weiterentwicklung unserer eintägigen Großveranstaltung „HerzogTumult – Tag der Jugend(verbands)arbeit“
  • Entwicklung, Organisation und Mitarbeit weiterer Veranstaltungen
  • vielfältige Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Kooperationspartnern
  • Antrags- und Verwendungsnachweisführung

Qualifikation

Wir erwarten von Dir:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium, vorzugsweise im pädagogischen Bereich
  • Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement, der Öffentlichkeitsarbeit und der Projektdokumentation
  • Erfahrung in der Jugendbildungs- und Jugendverbandsarbeit
  • Kenntnisse der partizipativen Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Offenheit für die Arbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen, u.a. Ehrenamt
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Führerschein und PKW

Benefits

Wir bieten Dir:

  • eine sinnhafte, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit besten Gestaltungsmöglichkeiten
  • selbständiges Arbeiten in einem haupt- und ehrenamtlichen Team
  • kontinuierliche fachliche Beratung und fachbezogene Fortbildung
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zum Home-Office
  • 30 Tage Urlaub (bei 5-Tage-Woche), zusätzlich freier Tag an Heiligabend und Silvester

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungen bis zum 10.04.2024

Die Vorstellungsgespräche sind für Samstag, 20. April geplant.

Bei Fragen wende Dich vertrauensvoll an unseren Geschäftsführer Arne Strickrodt unter Tel: 04542-843784.

Aktualisiert: vor 15 Stunden
Job ID 11751676
Problem melden

Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg

11-50 Mitarbeitende
Soziale Dienstleistungen

Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg e.V. ist die demokratisch legitimierte, gemeinnützige Arbeitsgemeinschaft der im Kreisgebiet tätigen Jugendverbände und Organisationen, ver…

Mehr lesen
Unsere anderen offenen Positionen
Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg
Initiativbewerbung
  1. Projektleitung (m/w/d)