ClimateMind
ClimateMind

Sinnstiftendes Praktikum im Bereich Klimapsychologie oder Climate Entrepreneurship

Berlin, Deutschland (hybrid)
Praktikum
Weitere Berufe

Beginn: 10. Juni 2024
Bewerbungsschluss: 28. April 2024
Stundenanzahl: 40 Stunden pro Woche
Dauer: 3 Monate
Ort: Remote oder in Berlin

Studienrichtungen:

  • Schwerpunkt A: Psychologie
  • Schwerpunkte B und C: Entrepreneurship, BWL, Wirtschaftswissenschaften, Plurale Ökonomik, Degrowth, Nachhaltigkeitsmanagement oder vergleichbare Studiengänge

Über das Social Start-up

ClimateMind ist eine von Janna Hoppmann im Frühjahr 2021 gegründete Weiterbildungsakademie rund um Mindset und Skills für echte Nachhaltigkeit. Hiermit ist ClimateMind das erste Sozialunternehmen dieser Art im deutschsprachigen Raum.

Wir unterstützen mittels Trainings, Workshops, Keynotes, Online-Kursen und Beratungen sowohl Unternehmen als auch Politik und Verwaltung sowie NGOs und die Klimabewegung bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen im Klimaschutz. Dafür bringen wir die wissenschaftlichen Erkenntnisse rund um Klimapsychologie und Klimakommunikation rein in die Praxis. Genauere Informationen über unsere Arbeit findest du auf unserer Website.

In den letzten 3 Jahren seit der Gründung von ClimateMind haben wir bereits über 100 Organisationen erfolgreich stärken sowie über 3.500 Change Maker in ihrem Handeln empowern können. Wir verstehen uns als idealistische und gleichzeitig pragmatische Unternehmensaktivist:innen, die selbst anpacken und mutig sowie kreativ Neues ausprobieren.

Als Unterstützung im ClimateMind-Team kannst du dein Studium um wertvolle praktische Erfahrung ergänzen. Du erhältst im Praktikum spannende Einblicke in die Arbeitsweise eines jungen Sozialunternehmens. Außerdem trägst du mit deiner Arbeit direkt dazu bei, dass mehr Menschen im Klimaschutz und für Klimagerechtigkeit aktiv werden und mehr bewirken. Darüber hinaus kannst du in dem familiären ClimateMind-Team deinen eigenen Handabdruck hinterlassen und mit studentischen Hilfskräften und anderen Praktikant:innen spannende Projekte selbstorganisiert umsetzen.

Für uns ist Vielfalt sehr wichtig! Daher begrüßen wir explizit die Bewerbung aller Interessierten unabhängig von ihrer Nationalität, ihrem Geschlecht, ihrer ethnischer und sozialer Herkunft, ihrer Religion oder Weltanschauung, ihrer körperlichen und psychischen Einschränkung, ihres Alters sowie ihrer sexuellen Orientierung und Identität. Wir möchten auch insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte, von Rassismus und Antisemitismus betroffene Menschen und Menschen mit Einschränkungen einladen, sich bei uns zu bewerben.

Aufgaben

Als Unterstützung suchen wir nun idealistische Entrepreneur:innen oder klimaengagierte Psychologiestudent:innen mit Interesse an Umwelt- und Klimapsychologie. Die Arbeit findet im Homeoffice und online oder alternativ in einem Coworking-Space in Berlin statt. Hinsichtlich deiner Aufgaben kannst aus einem von drei Schwerpunkten (A, B oder C) auswählen. Bitte gib den Schwerpunkt in deiner Bewerbung an.

Schwerpunkte A (Klimapsychologie):

  • Aufträge: Du unterstützt uns bei der inhaltlichen sowie organisatorischen Vor- und Nachbereitung unserer Keynotes, Beratungen, Trainings und Workshops.
  • Online-Academy: Du bringst dich in die Betreuung und Weiterentwicklung unserer Online-Academy mit Online-Selbstlernkursen ein.
  • Online-Community: Du entwickelst gemeinsam mit uns unsere Online-Community mit Webinaren und Austausch über Slack weiter.
  • Weiterbildungen und Teambuilding: Du unterstützt bei der der Planung und Umsetzung von internen Weiterbildungsprogrammen und Teambuilding-Events.
  • Psychologische Recherche: Du führst wichtige Recherchetätigkeiten rund um die Themenfelder Klimapsychologie, nachhaltiges Mindset, Klimakommunikation und andere transformative Skills durch.
  • Produktentwicklung: Du entwickelst Ansätze, neue psychologisch-fundierte Produkte und Dienstleistungen zu testen und entwickelst mit anderen die aktuellen psychologischen Angebote weiter.
  • Marketing: Du unterstützt bei der Marketing-Strategie und der inhaltlichen Gestaltung von psychologischen Beiträgen auf LinkedIn, Instagram, Bluesky, Newsletter und Blogartikeln.
  • Design: Du entwickelst zusammen mit anderen Design-Konzepte sowie Design-Vorlagen – für Social Media, Aufträge und Ressourcen.

Schwerpunkt B (Climate Entrepreneurship mit Fokus auf Organisations- und Produktentwicklung):

  • Organisationsentwicklung: Du bringst dich mit deinen Ideen und deinem fachlichen Hintergrund in die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung der Organisation ein. Dazu gehören die Gestaltung und Anpassung von internen Prozessen und Strukturen.
  • Produktentwicklung: Du entwickelst Ansätze, neue Produkte und Dienstleistungen zu testen und entwickelst mit anderen Team-Mitgliedern die aktuellen Angebote weiter.
  • Marketing: Du unterstützt bei der Marketing-Strategie und der inhaltlichen Gestaltung von psychologischen Beiträgen auf LinkedIn, Instagram, Bluesky, Newsletter und Blogartikeln.
  • Design: Du entwickelst zusammen mit anderen Design-Konzepte sowie Design-Vorlagen – für Social Media, Aufträge und Ressourcen.

Schwerpunkt C (Climate Entrepreneurship mit Fokus auf Sales, Wirkung und Finanzen):

  • Sales: Du bist Teil des Sales-Teams und treibst maßgeblich den Aufbau des Vertriebs im Start-up voran.
  • Finanzen & Fundraising: Du untersützt uns im Bereich Finanzen, Gründungsförderung und Fundraising, indem du dein fachliches Know-how zu diesem Themenfeld in die Praxis bringst.
  • Wirkungsmessung: Du erstellst Evaluationskonzepte und unterstützt bei der regelmäßigen Erhebung des Impacts von ClimateMind – besonders die Wirkung der Angebote.

Qualifikation

Schwerpunkt A:

  • Du studierst aktuell Psychologie im Bachelor oder Master.
  • Du identifizierst dich mit der Arbeit von ClimateMind und bist stark motiviert, Klimaschutz und eine sozial-ökologische Transformation durch psychologische Fachexpertise voranzutreiben.
  • Du hast großes Interesse an Umwelt- oder Klimapsychologie und hast dich diesbezüglich im Rahmen deines Studiums oder in deiner Freizeit auseinandergesetzt.
  • Du kannst Studienergebnisse differenziert interpretieren, Grenzen der Generalisierbarkeit kritisch reflektieren und Implikationen für die Praxis ableiten.
  • Du hast ein großes Talent zur Selbstorganisation. Du handelst vorausschauend, verlässlich, verantwortungsvoll und vertrauenswürdig.
  • Du interessierst dich für Social Entrepreneurship und Unternehmensgründung.
  • Du bist ein Team-Player und hast Freude daran, dich mit anderen Menschen abzustimmen und von anderen im Team zu lernen.
  • Du bist offen für New-Work-Ansätze und hast Freude daran, diese auszuprobieren.
  • Du bist belastbar und stressresistent, kannst aber gleichzeitig deine eigenen Grenzen im Auge behalten und kommunizieren.
  • Du verfügst über echten Innovations-Geist und bringst sehr gerne neue, kreative Ideen zur Lösung von großen und kleinen Herausforderungen ein.
  • Du hast Freude daran, Verantwortung zu übernehmen.
  • Du bist neugierig auf Herausforderungen und arbeitest gerne in einem dynamischen und anspruchsvollen Umfeld.
  • Du verfügst über eine Hands-on-Mentalität und bringst neue Projekte gerne ins Rollen.
  • Dein volles Potenzial entfaltest du, wenn kein Tag wie der andere ist und wenn du das Gefühl hast, einen echten Unterschied machen zu können. Auch in anspruchsvollen, hektischen Situationen sowie in einem Umfeld mit hohen Anforderungen behältst du den Überblick.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.

Schwerpunkte B und C:

  • Du studierst aktuell Entrepreneurship, BWL, Wirtschaftswissenschaften, plurale Ökonomik, Degrowth, Nachhaltigkeitsmanagement oder einen vergleichbaren Studiengang im Bachelor oder Master.
  • Du hast große Lust, ein Social Start-up aktiv mitzugestalten und weiterzuentwickeln.
  • Du verfügst über echten Innovations-Geist und bringst sehr gerne neue, kreative Ideen zur Lösung von großen und kleinen Herausforderungen ein.
  • Du verfügst über eine Hands-on-Mentalität und bringst neue Projekte gerne ins Rollen.
  • Du identifizierst dich mit der Arbeit von ClimateMind, interessierst dich für Psychologie und bist stark motiviert, Klimaschutz und eine sozial-ökologische Transformation voranzutreiben.
  • Du hast ein großes Talent zur Selbstorganisation. Du handelst vorausschauend, verlässlich, verantwortungsvoll und vertrauenswürdig.
  • Du bist ein Team-Player und hast Freude daran, dich mit anderen Menschen abzustimmen und von anderen im Team zu lernen.
  • Du bist neugierig auf Herausforderungen und arbeitest gerne in einem dynamischen und anspruchsvollen Umfeld.
  • Du bist offen für New-Work-Ansätze und hast Freude daran, diese auszuprobieren.
  • Du bist belastbar und stressresistent, kannst aber gleichzeitig deine eigenen Grenzen im Auge behalten und kommunizieren.
  • Du hast Freude daran, Verantwortung zu übernehmen.
  • Dein volles Potenzial entfaltest du, wenn kein Tag wie der andere ist und wenn du das Gefühl hast, einen echten Unterschied machen zu können. Auch in anspruchsvollen, hektischen Situationen sowie in einem Umfeld mit hohen Anforderungen behältst du den Überblick und bewahrst die nötige Ruhe.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden dein Profil ab.

Benefits

Als Unterstützung im ClimateMind-Team sammelst du jeden Tag wertvolle und einzigartige praktische Erfahrungen neben deinem Studium im Feld des Klimaschutzes und des Entrepreneurships. Gleichzeitig bist du ein wichtiger Bestandteil der ersten Weiterbildungsakademie zu Mindset und Skills für echte Nachhaltigkeit im deutschsprachigen Raum. Leider ist eine finanzielle Entlohnung nicht möglich. Allerdings bieten wir stattdessen zahlreiche weitere Vorteile:

  • Sinnstiftende Tätigkeit und aktivistischer Impact: Durch dein Mitwirken bei ClimateMind trägst du aktiv zu Klimagerechtigkeit bei. Du ermöglichst mit deiner Arbeit, dass wir pro Jahr rund 50 Trainings, Workshops, Beratungen und Keynotes zu Psychologie im Klimaschutz mit großem Impact umsetzen können.
  • Zugang zu unserer ClimateMind-Academy: Sowohl vor als auch während und nach dem Praktikum erhältst du vollen, kostenfreien Zugang zu Online-Kursen in unserer ClimateMind-Academy.
  • Förderung: Regelmäßige Feedbackgespräche sowie individuelle Weiterentwicklungs- und Lernmöglichkeiten rund um die Inner Development Goals (IDGs).
  • Fachliche Weiterbildung: Donnerstagnachmittag steht dir zur eigenständigen fachlichen Weiterbildung zur Verfügung. Diese Zeit kannst du frei gestalten. Beispielsweise kannst du in dieser Zeit Kurse in unserer Online-Academy besuchen, dich mit Fachliteratur weiterbilden oder eigene Projekte entwickeln.
  • Örtliche Flexibilität: Möglichkeit, teils ortsunabhängig zu arbeiten und auch während des Reisens zu arbeiten. Je nach Absprache kann die Arbeit im gemeinsamen Coworking-Space in Berlin oder remote im Home Office erfolgen.
  • Atmosphäre & Team: Offene, herzliche, wertschätzende und Impact-orientierte Unternehmenskultur eines jungen Social Start-ups.
  • Netzwerk von ClimateMind-Alumnis: Rund ein Mal pro Jahr findet ein exklusives Team-Event statt, zu dem alle aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden von ClimateMind eingeladen sind.
  • Perspektive: Wir planen, in den nächsten Jahren unser Team nach und nach zu vergrößern. Hierbei kommen wir gerne auf ehemalige Praktikant:innen zu.

Bewerbungsprozess

Lies dir bitte im ersten Schritt unser FAQ für Praktikant:innen auf unserer Website (Über ClimateMind > Jobs) genau durch. Dadurch erhälst du einen noch tieferen Einblick in Praktika bei ClimateMind und du kannst bewerten, ob dich dies wirklich anspricht.

Bitte lade dann deine Unterlagen, mit denen wir dich, deine Persönlichkeit und deine Stärken kennenlernen können, bis zum 28. April 2024 hoch. Dazu sollte gehören: Lebenslauf ohne Foto, Motivationsschreiben in Form eines Anschreibens, Abschlusszeugnisse (z.B. Abitur oder Bachelor) sowie Zeugnisse von vergangenen Praktika oder Ehrenämtern.

Lade hierfür zuerst auf der rechten Seite deinen Lebenslauf und dein Motivationsschreiben in Form eines Anschreibens hoch. Nach Einreichung dieser Unterlagen wirst du gebeten, deine E-Mail Adresse zu bestätigen. Sobald du das getan hast, kannst du deine Zeugnisse hochladen und angeben, ob du dich für Schwerpunkt A, B oder C interessierst.

Hinweis: Falls du dich für die Schwerpunkte B und C interessierst, möchten wir dich abschließend darauf hinweisen, dass wir eine fachliche Betreuung des Praktikums durch eine Person mit einem akademischen Hintergrund im Bereich Wirtschaft oder Management leider nicht ermöglichen können.

Für Rückfragen melde dich gern bei uns. Wir freuen uns auf deine Bewerbung und deine Zeit im ClimateMind-Team!

Herzliche Grüße
dein ClimateMind-Team

Aktualisiert: vor 4 Tagen
Job ID 10991538
Problem melden

ClimateMind

1-10 Mitarbeitende
Weiterbildung und Coaching

ClimateMind ist eine von Janna Hoppmann im Frühjahr 2021 gegründete Weiterbildungsakademie rund um Mindset und Skills für echte Nachhaltigkeit. Hiermit ist ClimateMind das erste S…

Mehr lesen
  1. Sinnstiftendes Praktikum im Bereich Klimapsychologie oder Climate Entrepreneurship